NRA: Practice Range
NRA: Practice Range (Bild: Golem.de)

National Rifle Association US-Waffenlobby veröffentlicht Schießspiel

Mit dem Sturmgewehr auf Zielscheiben: Die National Rifle Association macht Computerspiele immer wieder für Gewalt verantwortlich - jetzt hat sie selbst eine App mit einem virtuellen Schießstand veröffentlicht.

Anzeige

Von Computerspielen hält die National Rifle Association (NRA), die mit 4,2 Millionen Mitgliedern mächtigste Waffenlobby der USA, normalerweise wenig. "Bösartige, gewalttätige Computerspiele wie Bulletstorm, Grand Theft Auto, Mortal Kombat und Splatterhouse" propagierten Gewalt gegen Menschen, hatte der Vizepräsident der Vereinigung, Wayne LaPierre, nach dem Mitte Dezember 2012 verübten Schulmassaker von Newton gesagt. Jetzt hat die NRA selbst ein Spiel veröffentlicht. Es trägt den Titel NRA: Practice Range und ist - auch in Deutschland - kostenlos über iTunes für Smartphones und Tablets unter iOS erhältlich.

  • NRA: Practice Range
  • NRA: Practice Range
  • NRA: Practice Range
NRA: Practice Range

In dem simpel gestrickten Programm kann der Spieler in virtuellen Schießständen auf Zielscheiben und Pappfiguren ballern - mit Pistolen, aber auch mit dem Sturmgewehr. Das Programm ist mit Informationen aus dem Fundus der PR-Abteilung der NRA angereichert, etwa mit Angaben über angeblich zu harte US-Waffengesetze und allerlei Statistiken.


ldejonk 01. Feb 2013

Beer Pong und gefährlich? Das schlimmste, was passieren kann, ist dass man mehr als 2-3...

Hu5eL 18. Jan 2013

Als ob es solche Dinge nicht auch hier gibt. Überall lassen sind extrema finden.

GodsBoss 17. Jan 2013

Nicht gegen mich. Mir ist nur das hier aufgefallen: Du: Und das es vielleicht gar...

Drizzt 17. Jan 2013

Ich muss der NRA da zustimmen, Computerspiele senken die Heschwelle doch erheblich. Seit...

fluppsi 16. Jan 2013

Wer in Moore-Dokus seine Bildungsgrundlage sieht, der sollte andere nicht der Dummheit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  2. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. IT Business Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden
  4. SAP Inhouse ABAP-Entwickler (m/w)
    Metabowerke GmbH, Nürtingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 5 EURO GÜNSTIGER: The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18
  2. TIPP: WD Red Retail Kit (Einbau-Set) interne NAS-Festplatte 3TB 3,5" 5.400 RPM
    122,70€
  3. TIEFPREIS: R.E.D. - Älter. Härter. Besser/R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser - Steelbook [Blu-ray] [Collector's Edition]
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  2. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  3. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  4. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  5. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  6. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  7. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  8. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  9. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  10. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. Re: Sollen wir wirklich auf uns aufmerksam machen?

    Bruce Wayne | 12:07

  2. Dreht der USA endlich den Rücken zu!

    maverick1977 | 12:05

  3. Re: Sorry, aber das ist doch totaler Blödsinn!

    Bruce Wayne | 12:03

  4. Re: Wo ist das Problem?

    Moe479 | 12:02

  5. Re: Ich würde Aktien kaufen

    ubuntu_user | 11:59


  1. 11:46

  2. 09:01

  3. 18:43

  4. 15:32

  5. 15:26

  6. 15:09

  7. 14:21

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel