Start von Curiosity im November 2011: Mars-Programm von Etatkürzung betroffen?
Start von Curiosity im November 2011: Mars-Programm von Etatkürzung betroffen? (Bild: Nasa)

Nasa Mögliche Etatkürzungen gefährden Mars-Erforschung

Die US-Regierung will den Etat der Nasa kürzen. Im kommenden Jahr könnten der US-Weltraumbehörde 300 Millionen US-Dollar weniger zur Verfügung stehen. Die Einschnitte gefährden unter anderem das Mars-Programm.

Anzeige

Aus den ehrgeizigen Mars-Plänen von US-Präsident Barack Obama wird möglicherweise nichts: Die US-Regierung will den Etat der Nasa für die Planetologie empfindlich kürzen. 2013 stünden der US-Weltraumbehörde voraussichtlich 20 Prozent weniger Geld als dieses Jahr zur Verfügung, berichtet die Washington Post.

Kürzungen bis 2017

Am Montag will die US-Regierung den Haushalt für diesen Bereich der Raumfahrtbehörde bekanntgeben. Danach erhalte die Nasa im kommenden Jahr 1,2 Milliarden US-Dollar. 2012 sind es 1,5 Milliarden US-Dollar. Weitere Einschnitte seien bis 2017 geplant, sagten Wissenschaftler, die vorab über die Haushaltspläne informiert wurden, der Tageszeitung.

Betroffen ist das Programm zur Erforschung unseres Sonnensystems, vor allem von Jupiter und Mars. So müsste beispielsweise die aktuelle Mars-Mission eingeschränkt werden - derzeit ist der Rover Curiosity auf dem Weg zum Nachbarplaneten.

Aus für Exo Mars?

Die Etatkürzung würde voraussichtlich auch das Aus für die Mars-Kooperation mit der Europäischen Raumfahrtagentur (Esa) bedeuten - Nasa und Esa planen im Rahmen des Programms Exo Mars zwei Mars-Missionen in den Jahren 2016 und 2018. Letztlich könnte das sogar Obamas Plan gefährden, Mitte der 30er Jahre ein bemanntes Raumschiff zum Mars zu schicken.

Widerstand gegen die Pläne der Regierung hat John Abney Culberson, republikanischer Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus aus Texas, angekündigt. Eine Budgetkürzung bei der Nasa werde der zuständige Ausschuss im Repräsentantenhaus nicht akzeptieren. "Man kürzt nicht die Ausgaben für wichtige Forschungsvorhaben, die großen Nutzen für die Nation haben und unser aller Sinn für Entdeckungen beflügeln", erklärte Culberson.


Netspy 14. Feb 2012

Der Artikel liest sich immer noch so, als ob die Nasa nur 1,2 Milliarden US$ 2013...

Netspy 12. Feb 2012

Komisch nur, dass unter Bush so ziemlich alles zusammengestrichen wurde, was nur geht...

Wulfen 12. Feb 2012

Vielleicht findet er endlich mal Zeit, seinen Doktor zu machen.

matok 12. Feb 2012

Das meinte er vielleicht mit den irdischen Problemen. Der aktuelle westliche Lebensstil...

omo 12. Feb 2012

Allerdings hätten ohne USA Regimes wie NS und Kommunismus die Welt zum KZ gemacht. Das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) für die Stelle BI / SharePoint Anwendungsentwicklung
    Daimler AG, Neuhausen auf den Fildern
  2. Senior Testmanager (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  4. IT-Analyst (m/w) Enterprise Architecture
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€
  2. NEU: Child of Light [PC Uplay Code]
    5,95€
  3. NEU: Far Cry 3 - Digital Deluxe Edition [PC Download]
    7,65€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dota 2

    Wer wird neuer Dota-Millionär?

  2. Macbooks

    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

  3. Xperia M5 und C5 Ultra

    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

  4. Virtual Reality

    Strategien gegen Übelkeit

  5. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  6. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  7. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  8. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  9. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  10. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  2. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  3. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  2. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  3. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

  1. Re: Hat jemand Tips zu Alternativen?

    Aslo | 03:07

  2. Re: Mit Hilfe eines Widerspruchbereichs zum Beispiel.

    AnonymerHH | 02:49

  3. Re: Pseudogrund?

    deinkeks | 01:55

  4. Re: "bisher höchste Preisgeld der Dota-2-Geschichte"

    Hopfentee73 | 01:52

  5. Re: TempleOS ist Gut und Richtig

    deinkeks | 01:46


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel