Anzeige
Prüfung einer indischen Banknote (Symbolbild): Fälschungssicherheit durch magnetische Nanobeschichtung
Prüfung einer indischen Banknote (Symbolbild): Fälschungssicherheit durch magnetische Nanobeschichtung (Bild: Indranil Mukherjee/AFP/Getty Images)

Nanotechnologie Spezialbeschichtung macht Papier magnetisch

Eine Beschichtung mit Nanopartikeln verleiht Papier zusätzliche praktische Eigenschaften: Es wird wasserfest und magnetisch. Werden weitere Nanopartikel hinzugefügt, wird das Papier antibakteriell, oder es leuchtet.

Anzeige

Italienische Wissenschaftler haben eine Beschichtung aus Nanopartikeln entwickelt, die Papier besondere Eigenschaften verleihen: Es wird wasserfest, antibakteriell und sogar magnetisch. Auch anderes Material, das aus Zellulose besteht, kann so behandelt werden.

Nanohülle

Das Papier oder ein anderes zu beschichtendes Material besteht aus Fasern. Diese werden mit einer Acryllösung getränkt, in der sich Nanopartikel aus Manganferrit befinden. Die Partikel legen sich dann wie eine dreidimensionale Hülle um jede Faser.

Dadurch erhalten die Fasern besondere Eigenschaften, beschreiben die Forscher um Roberto Cingolani in der Fachzeitschrift Journal of Materials Chemistry: Die Umhüllung sorge dafür, dass das Papier Wasser abstoße. Die Manganferritpartikel in der Lösung machten den Stoff magnetisch.

Leuchtendes Papier

Die Beschichtung ändert die Eigenschaften des Papiers nicht. Es könne auch weiterhin gefaltet, beschrieben oder bedruckt werden. Die Nanopartikel fügten der Faser Eigenschaften hinzu, sagte Cingolani, wissenschaftlicher Direktor des Istituto Italiano di Tecnologia (IIT), dem US-Wirtschaftsmagazin Forbes. Die Menge an Manganferritpartikeln etwa mache sie mehr oder weniger magnetisch. Silberpartikel machten das Papier antibakteriell. Selbst Fluoreszenz sei möglich.

Anwendungen gebe es viele, erklärt Cingolani. In antibakterielles Papier können beispielsweise Lebensmittel verpackt werden. Aus fluoreszierendem oder magnetischem Papier könnten fälschungssichere Dokumente oder Geldscheine hergestellt werden. Wasserfestes Papier schließlich könne dazu verwendet werden, das gedruckte kulturelle Erbe zu bewahren.


eye home zur Startseite
SoniX 21. Apr 2012

Wenn man mit dem Filzstift über Papier malt, dann klebt die Farbe ja nicht auf der...

SoniX 20. Apr 2012

Keine Ahnung was Golem hier will von uns. Wahrscheinlich wollen sie uns für Blöd verkaufen.

Endwickler 20. Apr 2012

Das Wasser wird schreibabweisend. :-)

Bouncy 20. Apr 2012

gibt es doch schon ewig, kostet auch nicht viel. Fast alle hochwertigen Klos ab ~200...

ed_auf_crack 19. Apr 2012

Hört auf zu meckern. Erstmal wiederholen wir die Fehler die wir schon bei der Gentechnik...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager Business Systems Intermodal (m/w)
    TXLOGISTIK, Troisdorf-Spich
  2. Software-Spezialist / Architekt (m/w) .NET-Framework
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. Entwicklungsingenieur/in im Bereich System- und Software-Entwicklung
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Spezialist/in IT-Security / Cyber-Sicherheit / Kryptographie
    über Personalstrategie GmbH, München-West

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Smart Home

    Devolo stellt drei neue Bausteine für Home Control vor

  2. Dawn of War 3

    Strategie mit Space Marines und Orks

  3. Snapchat

    Wir kommen in Frieden

  4. Mobilfunk

    Tchibo Mobil mit neuen Smartphone-Tarifen

  5. Festnetz

    Investitionen der Deutschen Telekom ins Netz sinken

  6. Imagetragick-Bug

    Sicherheitslücke in Imagemagick bedroht viele Server

  7. Kooperation vereinbart

    Fiat Chrysler baut 100 autonome Minivans für Google

  8. Tesla Motors

    Mehr Reichweite für das Model S

  9. Android-Verbreitung

    Marshmallow ist weiter im Kommen

  10. Dragon

    SpaceX macht mobil für den Mars



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Re: golem: ne menge unfug

    Baron Münchhausen. | 11:42

  2. Re: Dampfplauderer

    Chrizzl | 11:41

  3. Re: Und in ein paar Jahren ist der Katzenjammer groß

    sneaker | 11:40

  4. Bei E-Autos zählt die Reichweite

    GangnamStyle | 11:39

  5. Re: Ist doch klar warum

    SchmuseTigger | 11:39


  1. 11:42

  2. 11:06

  3. 11:05

  4. 10:57

  5. 10:53

  6. 10:51

  7. 10:23

  8. 10:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel