Nanotechnologie: Spezialbeschichtung macht Papier magnetisch
Prüfung einer indischen Banknote (Symbolbild): Fälschungssicherheit durch magnetische Nanobeschichtung (Bild: Indranil Mukherjee/AFP/Getty Images)

Nanotechnologie Spezialbeschichtung macht Papier magnetisch

Eine Beschichtung mit Nanopartikeln verleiht Papier zusätzliche praktische Eigenschaften: Es wird wasserfest und magnetisch. Werden weitere Nanopartikel hinzugefügt, wird das Papier antibakteriell, oder es leuchtet.

Anzeige

Italienische Wissenschaftler haben eine Beschichtung aus Nanopartikeln entwickelt, die Papier besondere Eigenschaften verleihen: Es wird wasserfest, antibakteriell und sogar magnetisch. Auch anderes Material, das aus Zellulose besteht, kann so behandelt werden.

Nanohülle

Das Papier oder ein anderes zu beschichtendes Material besteht aus Fasern. Diese werden mit einer Acryllösung getränkt, in der sich Nanopartikel aus Manganferrit befinden. Die Partikel legen sich dann wie eine dreidimensionale Hülle um jede Faser.

Dadurch erhalten die Fasern besondere Eigenschaften, beschreiben die Forscher um Roberto Cingolani in der Fachzeitschrift Journal of Materials Chemistry: Die Umhüllung sorge dafür, dass das Papier Wasser abstoße. Die Manganferritpartikel in der Lösung machten den Stoff magnetisch.

Leuchtendes Papier

Die Beschichtung ändert die Eigenschaften des Papiers nicht. Es könne auch weiterhin gefaltet, beschrieben oder bedruckt werden. Die Nanopartikel fügten der Faser Eigenschaften hinzu, sagte Cingolani, wissenschaftlicher Direktor des Istituto Italiano di Tecnologia (IIT), dem US-Wirtschaftsmagazin Forbes. Die Menge an Manganferritpartikeln etwa mache sie mehr oder weniger magnetisch. Silberpartikel machten das Papier antibakteriell. Selbst Fluoreszenz sei möglich.

Anwendungen gebe es viele, erklärt Cingolani. In antibakterielles Papier können beispielsweise Lebensmittel verpackt werden. Aus fluoreszierendem oder magnetischem Papier könnten fälschungssichere Dokumente oder Geldscheine hergestellt werden. Wasserfestes Papier schließlich könne dazu verwendet werden, das gedruckte kulturelle Erbe zu bewahren.


SoniX 21. Apr 2012

Wenn man mit dem Filzstift über Papier malt, dann klebt die Farbe ja nicht auf der...

SoniX 20. Apr 2012

Keine Ahnung was Golem hier will von uns. Wahrscheinlich wollen sie uns für Blöd verkaufen.

Endwickler 20. Apr 2012

Das Wasser wird schreibabweisend. :-)

Bouncy 20. Apr 2012

gibt es doch schon ewig, kostet auch nicht viel. Fast alle hochwertigen Klos ab ~200...

ed_auf_crack 19. Apr 2012

Hört auf zu meckern. Erstmal wiederholen wir die Fehler die wir schon bei der Gentechnik...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior SAP CRM ABAP Entwickler (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  2. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  3. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  4. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel