Abo
  • Services:
Anzeige
Naga Hex V2
Naga Hex V2 (Bild: Razer)

Naga Hex V2: Razers MOBA-Maus hat sieben Daumentasten

Kreisrund angeordnet: Die Naga Hex V2 ist eine für MOBA-Spiele gedachte Maus. Verglichen mit dem Vorgänger hat Razer ihr eine Beleuchtung mit RGB-LEDs und einen neuen Sensor spendiert.

Razer hat auf der Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles die Naga Hex V2 vorgestellt. Die richtet sich an Spieler von MOBA-Games (Multiplayer Online Battle Arena) wie Dota 2 oder League of Legends. Bei diesen populären Titeln steuert der Spieler einen Helden mit Spezialfähigkeiten, die einzeln auf die Tasten der Maus gelegt werden.

Anzeige
  • Naga Hex V2 (Bild: Razer)
  • Naga Hex V2 (Bild: Razer)
  • Naga Hex V2 (Bild: Razer)
  • Naga Hex V2 (Bild: Razer)
  • Naga Hex V2 (Bild: Razer)
  • Naga Hex V2 (Bild: Razer)
Naga Hex V2 (Bild: Razer)

Zu diesem Zweck hat Razer bei der für Rechtshänder ausgelegten Naga Hex V2 auf der linken Seite ein runde Gummierung für den Daumen angebracht, um die herum kreisförmig sieben Buttons angeordnet sind. Die verfügen laut Hersteller über einen mechanischen Switch und sind über den Synapse-Treiber einzeln programmierbar. Die Software setzt einen Account voraus, vordefinierte Profile für Dota 2 und League of Legends sind vorhanden.

Die Maße von 119 x 75 x 43 mm bei 135 Gramm ähneln der ersten Naga Hex von 2012, das USB-Kabel misst 210 cm. Der Korpus der neuen V2-Maus erinnert an Razers Mamba, mit der sich die MOBA-Maus die neue Chroma-Beleuchtung teilt: Das Logo, das Mausrad und die Daumentasten sind mit RGB-LEDs versehen. Auf Wunsch synchronisiert sich die Beleuchtung mit der anderer Chroma-Hardware, für Spiele wie Overwatch gibt es vordefinierte LED-Profile.

Im Inneren der Razer Naga Hex V2 arbeitet ein Laser-Sensor mit bis zu 16.000 DPI für hochauflösende 4K-Ultra-Widescreen-Monitore. Neben den beiden Haupt- und den sieben Daumentasten gibt es noch zwei programmierbare Buttons auf der Oberseite, mit denen die DPI umgeschaltet werden können.

Kleiner Gag am Rande: Razer spricht von der "OP MOBA mouse", wobei OP für overpowered, also übermächtig steht. Passend dazu zitiert der Hersteller Lee "Faker" Sang-hyeok vom Team SK Telecom T1, den derzeit wohl besten LoL-Spieler mit den Worten, die Maus erleichtere "die Reaktion auf verschiedene Spielsituationen enorm". Die Naga Hex V2 ist für 100 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
DebugErr 16. Jun 2016

Danke!

Eheran 16. Jun 2016

Tatsächlich würde sich von Hex dann Hept ableiten ;) Von Hexa wäre es Hepta.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Förderstiftung c/o P+P Pöllath + Partners, München
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. T-Systems International GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Dobrindt

    Strengere Vorschriften für Drohnen und Modellflugzeug-Flüge

  2. Europa

    Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß

  3. Missglücktes Update

    Vodafone schießt persönliche Router-Einstellungen ab

  4. Smartphones

    Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm

  5. Bestechungsvorwürfe

    Kein Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  6. Nintendo

    Fire Emblem erscheint für Mobilgeräte und Switch

  7. Fujifilm

    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

  8. Streaming

    Netflix zeigt Rekordwachstum

  9. Messsucherkamera

    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

  10. Halo Wars 2 angespielt

    Mit dem Warthog an die Strategiespielfront



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Hausautomatisierung Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
  2. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  3. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Kann man jemanden begnadigen, der nicht...

    opodeldox | 11:47

  2. Re: Eigene Kabelrouter

    Truster | 11:47

  3. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei...

    Zuryan | 11:46

  4. Nicht das erste Mal

    StaTiC2206 | 11:44

  5. Re: Kodi 17

    Leberkäs mit Ei | 11:42


  1. 11:51

  2. 11:43

  3. 11:28

  4. 11:13

  5. 10:58

  6. 10:43

  7. 09:35

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel