Kein Kommentar zum möglichen Always-on-Zwang
Kein Kommentar zum möglichen Always-on-Zwang (Bild: Microsoft)

Nächste Xbox Microsoft entschuldigt sich für unangemessenen Kommentar

Adam Orth, Kreativchef der Microsoft Studios, hat mit einem Kommentar zum "Always-on-Zwang" der kommenden Xbox für heftige Diskussionen gesorgt. Microsoft hat darauf reagiert und sich für Orths unangemessene Äußerung entschuldigt.

Anzeige

"Sorry, aber ich verstehe das ganze Drama um 'Always on'-Konsolen nicht. Jedes Gerät ist jetzt 'always on'. Das ist die Welt, in der wir leben", schrieb Adam Orth in der vergangenen Woche auf Twitter und nährte damit die Spekulation, die kommende Xbox setze eine Internetverbindung voraus. Auf Kritik, in manch ländlicher Gegend mangle es an einer zuverlässigen Breitbandverbindung, reagierte Orth patzig und fragte, warum man denn überhaupt in der Provinz leben solle.

Auf die daraus resultierende Diskussion reagierte Microsoft am Wochenende mit einer offiziellen Stellungnahme, in der sich der Konzern für die "unangebrachten Kommentare" von Orth entschuldigt. Orth sei kein Microsoft-Sprecher und seine persönliche Sichtweise spiegle nicht den "kundenzentrischen Ansatz wider, den wir mit unseren Produkten verfolgen", heißt es darin. Zudem sei dies nicht die Art und Weise, in der Microsoft mit seinen loyalen Kunden kommuniziere.

Zu der eigentlichen Spekulation über einen "Always-on-Zwang" für die kommende Xbox-Generation sagte Microsoft nichts: Man habe noch keine Ankündigung zur kommenden Produkt-Roadmap gemacht und werde dies auch nicht weiter kommentieren.


ThadMiller 09. Apr 2013

Sorry, ich kenn mich mit der Technik dahinter nicht so gut aus. Hab keine Konsole und...

Garius 09. Apr 2013

Dann haben sie nichts aus Nintendos Fehlern gelernt, die nun die ersten Nachwehen vom...

Anonymer Nutzer 08. Apr 2013

Borderland 2?

dEEkAy 08. Apr 2013

League of Legends ist hier eins der Positivbeispiele. Ich würde DotA 2 auch noch nennen...

Garius 08. Apr 2013

[...] Hat Sega schon probiert. Allerdings haben sich einige Testspieler während des...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn
  2. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München
  3. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 30 EUR Serien kaufen und 5 EUR sparen
  2. Blu-rays unter 5 EUR
    (u. a. A Chinese Ghost Story - Die Dämonenkrieger, Frozen River, Bienen, The Veteran, 96 Minuten)
  3. Fack ju Göhte [Blu-ray]
    7,50€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  2. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  3. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  4. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  5. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt

  6. Brandgefahr

    Nvidia ruft das Shield Tablet zurück

  7. Tembo the Badass Elephant im Test

    Elefant im Elite-Einsatz

  8. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  9. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  10. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

  1. Alternative zum TÜV Süd mit 10.000.000...

    Johnmcenroe | 19:18

  2. Re: Sehr enttäuscht

    gadthrawn | 19:16

  3. Re: Nein!

    azeu | 19:13

  4. W7: Wie kriege ich aggressives W10 Symbol in...

    DTF | 19:13

  5. Re: Hat jemand Tips zu Alternativen?

    yogiii | 19:10


  1. 18:46

  2. 17:49

  3. 17:26

  4. 16:39

  5. 15:00

  6. 14:18

  7. 14:00

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel