Nächste Xbox: Cryteks Ryse und neues Forza exklusiv zum Start
Ryse (Bild: Crytek)

Nächste Xbox Cryteks Ryse und neues Forza exklusiv zum Start

Bewegungssteuerungsschlägereien mit Römern in Ryse von Crytek und nahezu fotorealistische Rennen in einem neuen Forza: Das könnte es zum Start an Exklusivtiteln für die nächste Xbox geben. Konkurrent Sony setzt unterdessen auf Unterhaltung jenseits von Shootern und Action-Adventures.

Anzeige

2010 hat Crytek das Kinect-Actionspiel Codename Kingdoms angekündigt, seitdem war von dem Titel so gut wie nichts mehr zu sehen. Das könnte einen Grund haben: Laut einem Bericht von The Verge haben die Entwickler das Programm, das inzwischen Ryse heißt, vollständig überarbeitet, um es als den großen Starttitel für die nächste Xbox zu veröffentlichen. Das Programm ist im alten Rom angesiedelt, wo sich der Spieler unter Einsatz seines ganzen Körpers mit allerlei Gegnern herumschlagen muss. Wenn das so ist, macht das Programm sicherlich Gebrauch von den erweiterten Kinect-Funktionen, die es (älteren) Gerüchten zufolge geben soll.

Ein weiteres plattformexklusives Startspiel soll ein neues Forza sein, das über extrem lebensechte Grafik verfügen soll. Insgesamt soll es vier Haupt-Launchtitel geben. Bei den anderen handelt es sich laut der Quelle von The Verge um ein Zombiespiel und um ein familienkompatibles Programm, das auf einer Insel spielt und Grafik in der Qualität und Art von Pixar-Filmen bietet.

Aktuellen Gerüchten zufolge will Microsoft die nächste Xbox Ende Mai 2013 auf einer Veranstaltung vorstellen. Die eigentliche, große Präsentation der Konsole soll dann Anfang Juni 2013 auf der Spielemesse E3 in Los Angeles erfolgen.

Shuhei mag keine Shooter

Über das Softwareangebot seiner Next-Generation-Konsole macht sich auch Sony Gedanken. Shuhei Yoshida, Chef der firmeneigenen Sony Worldwide Studios, hat sich gerade im Gespräch mit Edge gewünscht, dass die Bandbreite an Spielen möglichst groß ist. Er würde es "hassen, wenn die Playstation 4 Heimat für haufenweise Shooter und Action-Adventures wäre", so das britische Magazin. Das sei auch der Grund, warum Sony selbst mit seinem Knack einen eher an Crash Bandicoot erinnernden Titel zum Start produziere.


Anonymer Nutzer 16. Apr 2013

Lass das keinen Gran Turismo Fan lesen. Dann ist der Flamewar vorprogrammiert.

hive 13. Apr 2013

Mal davon ab... die Grafik sieht ja recht nett aus, wenn das Ingame-Rendering ist...

motzerator 12. Apr 2013

Also bisher ist da nichts Exclusives, das irgendwann die Anschaffung der Kiste...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Web-Entwickler - CMS & Portale (m/w)
    TFT TIE Kinetix GmbH, München
  2. Netzwerktechniker / Administrator (m/w)
    Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Software Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Softwareentwickler mit Projektleiterfunktion im Bereich Embedded Systems (m/w)
    TQ-Systems GmbH, Weßling/Oberbayern

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Probleme mit der Haltbarkeit

    Wearables gehen zu schnell kaputt

  2. Nachfolger von Brendan Eich

    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

  3. E-Plus

    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

  4. 100 MBit/s

    Telekom will 38.000 Kabelverzweiger für Vectoring

  5. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  6. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  7. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  8. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  9. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  10. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

    •  / 
    Zum Artikel