Nächste Xbox: Angebliche Bilder aus dem Durango XDK aufgetaucht
Spekulationen um eine Xbox Lite (Bild: Microsoft)

Nächste Xbox Angebliche Bilder aus dem Durango XDK aufgetaucht

Ein neuer Controller mit noch einfacherer Bedienung, Blu-rays als Datenträger und Zwangsfestplatteninstallation: Das sind einige der Informationen, die sich aus Bildern der Entwicklungssoftware für die nächste XBox herauslesen lassen - wenn sie echt sind.

Anzeige

Die Webseite Vgleaks.com hat sich auf das Veröffentlichen von Gerüchten, Leaks und Spekulationen spezialisiert. Jetzt hat sie Screenshots veröffentlicht, die angeblich aus dem Entwicklungskit für die nächste Konsole von Microsoft stammen. Deren Arbeitstitel lautet, das wird schon länger kolportiert, Durango - entsprechend steht auf den Bildern auch groß und deutlich "Durango XDK".

Besonders interessant wirkt ein "Durango Hardware Overview". Darin sind vor allem schon länger bekannte Informationen aufgelistet. Neu sind einige sehr oberflächliche Worte über "Move Engines", womit Hardwarebeschleuniger etwa zur Berechnung von Texturen gemeint sind. Ebenfalls noch kein Thema im Vorfeld war ein neuer Controller: Er soll noch einfacher zu bedienen sein.

Laut dem Beschreibungstext verfügt die nächste Xbox über ein Blu-ray-Laufwerk. Games oder andere Inhalte werden aber nicht von den Discs, sondern grundsätzlich nach der Installation von den Festplatten der Konsole abgespielt. Das Gerät ist immer eingeschaltet, das Hochfahren vom Standby-Modus in den Normalbetrieb soll sehr schnell funktionieren.

Ob die Screenshots echt sind, ist unklar. Einerseits wirken sie mit langen Verzeichnislisten und vielen technisch klingenden Abkürzungen durchaus authentisch. Andererseits bestehen die im "Durango Hardware Overview" veröffentlichten Informationen zu großen Teilen aus den bekannten, schon länger veröffentlichten Spekulationen zur Xbox, angereichert mit den genannten neuen Details, die durchaus ausgedacht sein könnten.


Paykz0r 21. Mär 2013

Macht kein sinn. Kanm bestätigen das ndas zu dev kits so krass sind, das man sogar das...

Paykz0r 21. Mär 2013

... Du scheinst zwischen positionsbestimmung und bewegungserfassung nicht unterscheiden...

Woody92 21. Mär 2013

Achso okay danke

derKlaus 21. Mär 2013

Ich hab noch eine aus der ersten Revision. Das war voner Lautstärke auch okay...

Cesair 20. Mär 2013

und 9/11 war übrigens ein Inside-Job!

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  2. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  3. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  4. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  5. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  6. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  7. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  8. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  9. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  10. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel