Abo
  • Services:
Anzeige
Die Startseite der Heute-App
Die Startseite der Heute-App (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Nachrichtensendung: ZDF veröffentlicht Heute-App für Smartphones

Die Startseite der Heute-App
Die Startseite der Heute-App (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Das ZDF hat eine Heute-App für mobile Geräte mit Android und iOS veröffentlicht. Eine Tablet-Version soll in ein paar Wochen erscheinen. Im Streit um die Tagesschau-App der ARD soll es unterdessen im Frühjahr 2013 ein Spitzengespräch geben.

Vor wenigen Wochen hatte das ZDF seinen Internet-Livestream gestartet. Jetzt bietet die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt ihre Kurznachrichten und Beiträge aus der Heute-Nachrichtenredaktion in einer App für iOS und Android an. Eilmeldungen werden als Push-Nachrichten an den Nutzer verschickt.

Anzeige

Auf der Hauptseite der Anwendung befinden sich die Nachrichtenmeldungen in einer Tickeransicht. Gleich darunter sind die Hauptnachrichten-Sendungen Heute und Heute-Journal des Senders untergebracht. Außerdem gibt es ein On-Demand-Angebot, das täglich wechseln soll, sowie die Wetterinformationen.

Auf der "Sendungen"-Seite der App können neben den Nachrichtensendungen die Livestreams des ZDF-Hauptprogramms und des Digitalkanals ZDFinfo abgerufen werden. Die gibt es zusammen mit den anderen Digitalkanälen ZDFneo und ZDFkultur auch gesondert für mobile Geräte und über die Mediathek des Senders.

Die Anwendung kann auch nach Themen wie Politik, Netzkultur oder Panorama durchsucht werden. Auf den Unterseiten befinden sich Videos und Beiträge zu den Themengebieten - sortiert nach Datum.

Nutzer von Android-Geräten können die App im Google-Play-Store kostenlos herunterladen. IOS-Besitzer finden die Anwendung in Apples App Store. In ein paar Wochen soll die höher aufgelöste Variante für Tablets erscheinen.

Spitzengespräch zu Tagesschau-App ist für Frühjahr 2013 geplant

Die ARD hält seit mehreren Jahren ein solches Angebot für ihre Zuschauer bereit. Die mobile App der Tagesschau gibt es seit Dezember 2010.

Ein halbes Jahr nach dem Start der App hatten Zeitungsverleger gegen das Angebot der ARD geklagt. Sie hatten die App als unfaire Konkurrenz betrachtet, da sie neben Videoangeboten auch Textbeiträge zur Verfügung stellt. Das Landgericht Köln hatte den Verlegern recht gegeben, sich aber ausschließlich auf das App-Angebot vom 15. Juni bezogen. Die ARD legte Berufung ein.

Trotz des noch laufenden Gerichtsverfahrens streben beide Parteien eine einvernehmliche Lösung an. Wie nach einem Gespräch zwischen Zeitungsverlegern und Intendanten von ARD und ZDF im November 2012 bekanntgeworden war, soll es im Frühjahr dieses Jahres ein gemeinsames Spitzengespräch zwischen der ARD und den Zeitungsverlegern geben.

Nachtrag vom 28. Februar 2013, 16:20 Uhr

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat die Heute-App des ZDF kritisiert. "Die Heute-App des ZDF baut auf lange Texte", sagte BDZV-Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff. Damit stehe sie wie die Tagesschau-App der ARD in direktem Widerspruch zu der Forderung des Rundfunkstaatsvertrags, der den inhaltlichen Schwerpunkt in fernsehähnlichen und nicht in presseähnlichen Angeboten sieht.


eye home zur Startseite
IrgendeinNutzer 02. Mär 2013

Weil ich gerade was gucken und suchen wollte was lange her ist, habe ich das gefunden...

Trollster 01. Mär 2013

Das kannst du auch mit RSS erreichen. Wenn alle Seiten so aufbereitet würden, dann...

MistelMistel 01. Mär 2013

War ja klar das gleich wieder die Windows Phone user rumheulen. Wenn sie schon...

sithik 28. Feb 2013

Und morgen kommt heute zur gleichen Zeit wie gestern (kT)

Sicaine 28. Feb 2013

kein text


Bitpage.de - Der Technikblog / 01. Mär 2013



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Kennt den keiner Signal?

    Bouncy | 02:18

  2. Re: Bester Diebstahlschutz

    ipodtouch | 02:13

  3. Re: Gratualation an Blizz

    Dampfplauderer | 02:12

  4. Re: Google? Nein Danke!

    Bouncy | 02:09

  5. Re: Heute gespielt

    minion1990 | 01:53


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel