Erhält Mass Effect 3 nachträglich ein neues Ende?
Erhält Mass Effect 3 nachträglich ein neues Ende? (Bild: Bioware/EA)

Nach Kritik Mass Effect 3 könnte ein neues Ende bekommen

Bioware erwägt ein neues Ende für Mass Effect 3. Viele Spieler sind unzufrieden mit dem Abschluss der Commander-Shepard-Trilogie.

Anzeige

Das Ende von Mass Effect 3 könnte per Downloadinhalt (DLC) umgeschrieben oder zumindest erweitert werden. Bioware teilte mit, sich der Kritik der Spieler bewusst zu sein. Noch werde aber das Feedback der Spieler gesammelt. Eine endgültige Entscheidung über das von den Spielern geforderte neue Ende der Commander-Shepard-Trilogie sei noch nicht gefällt worden.

Damit korrigierte Bioware eine Aussage, die zuvor über die offizielle Facebook-Seite zu Mass Effect gemacht wurde. Dort hieß es erst, dass es keine Pläne gebe, das Ende von Mass Effect 3 zu verändern. Das sorgte für noch mehr Unmut.

Das unbefriedigende Ende vom ansonsten hochgelobten Actionrollenspiel Mass Effect 3 ist auch sonst ein Gesprächsthema in sozialen Netzen und Foren.

Kritik gibt es auch am kostenpflichtigen iOS-Spiel Mass Effect: Infiltrator, mit dem sich Spieler Vorteile im Hauptspiel Mass Effect 3 verschaffen können. Es wird von Kunden als unspannender Dead-Space-App-Abklatsch mit indirekter Steuerung und schwacher Story kritisiert.

Seit Mitte vergangener Woche gibt es auch das Mass Effect 3 Datapad, eine kostenlose iOS-App mit Datenbank und Minispiel, das ebenfalls Auswirkungen auf einen Wert im Hauptspiel hat.

Mass Effect 3 ist für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 (PS3) veröffentlicht worden.


derKlaus 21. Mär 2012

Ist ja eigentlich dann eine Frechheit, daß bei Mass Effect 3 kein iPad dabei war. Man...

derKlaus 21. Mär 2012

Beispielsweise? Mir würde maximal the Arrival (ME2) einfallen, welches ich jedoch nicht...

grorg 21. Mär 2012

Sie haben damit geworben, dass es zig Enden geben wird, die alle abhängig von...

grorg 21. Mär 2012

War das nicht das, wo man den extra DLC von ME2 brauchte, um die Story mitzukriegen...

Endwickler 20. Mär 2012

Falsch eingeordnet? Mich nervt die Deckung nicht, da ich kein ME spiele. :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer (m/w)
    Rohde & Schwarz DVS GmbH, Hannover
  2. IT-Assistenz (m/w) mit Schwerpunkt IT-Hotline-Annahme
    medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. SAP SD Spezialist für Webshopprojekte (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

    •  / 
    Zum Artikel