Abo
  • Services:
Anzeige
Der Hauptsitz des Verlages in Köln
Der Hauptsitz des Verlages in Köln (Bild: Wikimedia Commons/CC0 1.0)

Nach Datenpanne: Dumont-Verlag räumt IT-Fehler ein

Der Hauptsitz des Verlages in Köln
Der Hauptsitz des Verlages in Köln (Bild: Wikimedia Commons/CC0 1.0)

Wegen einer "technischen Panne" seien am Wochenende "kurzzeitig" die Daten von Abonnement-Kunden öffentlich zugänglich gewesen, schreibt der Dumont-Verlag. Das Wort "Hacker" gebraucht der Medienkonzern nicht mehr.

Nach einem Datenleck waren die Webseiten der Berliner Zeitung, des Kölner Express, der Hamburger Morgenpost und der Mitteldeutschen Zeitung am vergangenen Sonntag über mehrere Stunden nicht erreichbar, wie auch Golem.de berichtete.

Anzeige

Jetzt hat der Verlag sich in einem öffentlichen Statement zu dem Vorfall geäußert. Zunächst hatten die Verantwortlichen von einem Hackerangriff gesprochen. Jetzt heißt es nur noch: "Aufgrund einer technischen Panne waren für einen kurzen Zeitraum Daten für Außenstehende sichtbar, die jedoch nur bei gezielter Suche nach Sicherheitslücken zu finden waren." Als Reaktion auf die Sicherheitslücke hatte der Verlag die Webseiten vorübergehend vom Netz genommen, erst Sonntagnachmittag waren sie wieder erreichbar.

Zahlreiche Kundendaten waren betroffen, darunter "im Klartext abgespeicherte Passwörter, Klarnamen, E-Mail-Adressen, sowie das Zugriffsdatum". Auch rund 250 von Studenten als Scan eingeschickte Studienbescheinigungen neueren Datums seien sichtbar gewesen, schreibt das Blog Crumblingwalls, das zuerst über die Sicherheitslücke berichtet hatte. Laut Crumblingwalls hatte der Konzern vergessen, das Directory Listing auf dem Apache-Server zu deaktivieren, so dass die Dateistruktur öffentlich einsehbar war.

Dumont erstattet Anzeige

Alle Kunden, deren Daten kompromittiert wurden, seien persönlich informiert worden, schreibt Dumont. Es soll sich um E-Paper-Abonnenten aus Köln, Berlin und Hamburg handeln. Als Reaktion auf die Veröffentlichung der Daten habe man die zuständigen Behörden informiert, außerdem wurde Anzeige erstattet.

Dumont empfiehlt allen Kunden, ihre Kennwörter zu ändern, wenn diese außer bei Dumont noch bei anderen Diensten verwendet wurden.


eye home zur Startseite
EvilSheep 15. Apr 2016

Erzähl das mal dem admin der entweder a) nur als praktikant eingestellt wurde und mit...

Dubu 13. Apr 2016

Ist doch klar: denjenigen, der sie auf die Lücke aufmerksam gemacht haben.

luarix 13. Apr 2016

"Laut Crumblingwalls hatte der Konzern vergessen, das Directory Listing auf dem Apache...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 49,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. Re: Pervers... .

    Tunkali | 12:58

  2. Re: ich dachte immer der versand wird billiger

    triplekiller | 12:56

  3. solange Kodi bleibt, alles gut!! kT

    Kunze | 12:49

  4. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    Mr Miyagi | 12:48

  5. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    dl01 | 12:46


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel