Anzeige
Taxifahrer in Berlin
Taxifahrer in Berlin (Bild: Fabrizio Bensch/Reuters)

Mytaxi Dispatch: Mytaxi bietet eigene Taxizentralen-Software

Nach einer App für das Bestellen von Taxis und einer für das direkte Bezahlen kommt die Zentralensoftware Mytaxi Dispatch. Der Preis für die Cloud-Software ist noch ein Geheimnis.

Anzeige

Mytaxi bringt eine Cloud-basierte Software Mytaxi Dispatch, die es Zentralen ermöglichen soll, ohne die Anschaffung eigener Server Fahrten zu vermitteln. Das gab das Hamburger Startup Intelligent Apps am 15. April 2013 bekannt. Nach Angaben des Unternehmens sollen zum Mytaxi-Netzwerk rund 30.000 angeschlossene Taxis gehören.

"Nachdem wir den Bestellprozess über die App verbessert haben, vereinfachen wir die Auftragsvermittlung für Zentralen", sagte Firmenchef Niclaus Mewes. Die Vermittlungsmaske basiert auf einer Datenbank mit Wiedererkennung und bietet einen automatischen Vergabemodus. Die Taxifahrer erhalten den Auftrag über die bisherige Mytaxi-Fahrer-App. Die Betaphase startet in Kürze in Deutschland, anschließend folgen Österreich und die Schweiz. Das genaue Preismodell für Mytaxi Dispatch wird noch später bekanntgegeben.

Mytaxi-Mitbegründer Sven Külper sagte, das Unternehmen biete damit Funktionen für die Vereinfachung des Bestellprozesses, zum direkten Zahlungsprozess im Taxi und künftig die Zentralensoftware.

"Eine Handvoll Taxizentralen, die eine monopolistische Stellung genießen, versuchten, Mytaxi mit allen Mitteln zu bekämpfen", sagte Mewes über die laufende Auseinandersetzung. Drohungen und Abmahnungen seien eingesetzt worden, um Fahrern die Teilnahme an Mytaxi zu verbieten.

Mit Mytaxi Payment führte Intelligent Apps zuvor ein mobiles Bezahlsystem ein, das einen direkten Abrechnungsprozess im Taxi ermöglicht. Für den Zahlungsvorgang genügen die Smartphones des Taxifahrers und des Fahrgastes.

Dazu muss vorab über die Mytaxi-App ein Account erstellt und die gewünschten Zahlungsarten wie Visacard, Mastercard oder Paypal hinterlegt werden. Durch die Funktion Slide-to-Pay ist die Eingabe der persönlichen PIN möglich. Die Quittung verschickt Mytaxi nach der Fahrt per E-Mail. Für Fahrgäste ist Mytaxi Payment kostenlos, Fahrer zahlen 2,75 Prozent des Fahrpreises und 21 Cent pro Transaktion.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Administrator (m/w)
    Bücherhallen Hamburg, Hamburg
  2. Mitarbeiter (m/w) IT-Helpdesk
    BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz
  3. Java-Entwickler (m/w) Datenverarbeitungssoftware im Logistikumfeld
    PTV Group, Karlsruhe
  4. Diagnose Autor/in OES
    Robert Bosch GmbH, Plochingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Playstation 4 500 GB Konsole
    275,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 315€)
  2. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Plötzliche Rückerstattung

    Apple verursacht finanziellen Schaden bei Entwickler

  2. Blizzard

    Overwatch geht mit allen Inhalten in die offene Beta

  3. Unity

    EMC bietet reines TLC-Flash-System für große Kapazitäten

  4. Tim Cook

    "Wir verdienen mehr als alle anderen"

  5. Skylake-R

    Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

  6. Brasilien

    Whatsapp schon wieder blockiert

  7. Microsoft

    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

  8. Netzpolitik

    Edward Snowden ist genervt

  9. Elektroauto

    BMW vergrößert die Reichweite des i3 deutlich

  10. Patentklagen

    Nvidia und Samsung legen Rechtsstreit bei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

  1. Re: Blizzard

    nakamura | 10:48

  2. Re: Verdienen oder erwirtschaften?

    nakamura | 10:45

  3. Re: Ich mach mal den Adv. Diaboli: Akkus sind...

    TheUnichi | 10:45

  4. Re: "Island ist größte Hoffnung"

    ImBackAlive | 10:45

  5. Re: Wozu für Werbe TV auch noch zahlen bloß wegen HD?

    flasherle | 10:44


  1. 10:33

  2. 09:46

  3. 09:35

  4. 08:22

  5. 00:35

  6. 00:35

  7. 21:22

  8. 18:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel