Abo
  • Services:
Anzeige
Notebooktastatur
Notebooktastatur (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Myhiringclub.com: Deutschland auf Platz 7 bei den IT-Gehältern

Notebooktastatur
Notebooktastatur (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Eine Übersicht, was IT-Experten im internationalen Vergleich verdienen, liefert die Plattform Myhiringclub.com. Ein deutscher Job-Marktplatz für IT-Experten kommt zu ganz anderen Ergebnissen.

Anzeige

Deutschland liegt bei den IT-Gehältern im internationalen Vergleich auf einem der oberen Plätze. Das geht aus einer Studie hervor, die Myhiringclub.com weltweit unter 10.000 Unternehmen erhoben hat. Das Wall Street Journal berichtet über die Studie. Dabei wurden Gehälter von IT-Jobs im "mittleren Einkommensbereich" untersucht. An anderer Stelle ist von "middle and senior manager-level", "mid-level IT manager" oder "mid-career level IT staff" die Rede.

Die unterschiedliche Kaufkraft gemessen an den Lebenshaltungskosten in den einzelnen Ländern wurde nicht in die Studie einberechnet.

Danach liegt die Schweiz bei einem Bruttojahresgehalt von 171.465 US-Dollar auf dem ersten Platz, danach folgt Belgien mit 152.980 US-Dollar, Dänemark mit 139.920 US-Dollar und die USA mit 132.877 US-Dollar. Auf Platz 5 folgt Großbritannien, wo 129.322 US-Dollar verdient werden, danach Irland mit 122.433 US-Dollar und Deutschland mit 116.454 US-Dollar (104.196 Euro).

China liegt mit 42.689 US-Dollar auf dem 13. Rang, vor Indien mit 41.213 US-Dollar, den Philippinen mit 37.500 US-Dollar, Indonesien mit 34.780 US-Dollar, Malaysia mit 34.540, Thailand mit 34.423 US-Dollar und Vietnam mit 30.938 US-Dollar. Am schlechtesten bezahlt werden IT-Beschäftigte mit 25.680 US-Dollar in Bulgarien.

4scotty, ein deutscher Job-Marktplatz für IT-Experten, berichtete dagegen in der vergangenen Woche, dass die Durchschnittsgehälter im Juniorbereich bei rund 47.000 Euro im Jahr und bei Senior-IT-Experten bei durchschnittlich 71.000 Euro liegen.

Am besten bezahlt werden IT- oder Entwicklungsleiter, also beispielsweise die Chief Information Officers oder Chief Technology Officers, die im Durchschnitt fast 90.000 Euro Jahresgehalt forderten. Ebenfalls im oberen Segment der Gehaltsvorstellungen liegen die Data Scientists (67.000 Euro), die Product oder Project Manager (64.000 Euro), Full-Stack Developer (58.000 Euro) und Back-End-Developer (55.000 Euro).


eye home zur Startseite
Spiritogre 02. Okt 2015

Der ist dann aber reiner Fachidiot (und auch da nur sehr beschränkt). In dem Augenblick...

Lemo 02. Okt 2015

Das Gehalt ist durchaus realisitisch nach der Ausbildung. Je nachdem in welcher Region...

Ryu 29. Sep 2015

Omg, Generation Google lässt grüßen. Das sind die besten Programmierer die alles...

Moon 29. Sep 2015

Dabei hab ich Nichtmal in Berlin gelebt, als dir damit angefangen haben. Wie gesagt...

PiranhA 29. Sep 2015

Die Ergebnisse werden ja anonymisiert. Wenn ein Arbeitgeber da lügt, dann hebt er...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Dortmund, Frankfurt am Main, Stuttgart, Köln, München
  2. SCHOTT AG, Mainz
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. ResMed, Martinsried


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. und Gratis-Produkt erhalten
  3. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue Versionen.

    Bizzi | 05:12

  2. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  3. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  4. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  5. ganz einfach

    nexusbs | 03:35


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel