Anzeige
Sensus Connected Touch
Sensus Connected Touch (Bild: Volvo)

Musikstreaming Volvo holt Spotify ins Auto

Volvo hat eine Integration des Musikstreamingdienstes Spotify in seine Autos vorgestellt. Damit sich der Fahrer auf die Straße konzentrieren kann, wurde eine Sprachsteuerung zur Bedienung realisiert. Das System basiert auf Android.

Anzeige

Volvo hat auf dem Genfer Automobilsalon eine Einbindung des Musikstreamingdienstes Spotify in seine Fahrzeuge vorgestellt. Dabei wird die Anwendung über Sprachbefehle mit Volvos System Sensus Connected gesteuert.

Das System basiert laut Volvo auf Android. Dadurch können auch Dienste wie Google Maps mit Sprachausgabe im Auto genutzt werden. Wer will, kann die Internetverbindung im Auto auch per WLAN an Mitfahrer verteilen. Bei stehendem Auto kann über den Touchscreen der Autos auch gesurft werden. Während der Fahrt ist das aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Die Lieder von Spotify können sowohl per Sprachbefehl, über die Bedientasten in der Mittelkonsole oder am Lenkrad als auch über das 7-Zoll-Touchscreen-Display abgerufen werden. Letzteres lässt sich im Winter sogar mit Handschuhen bedienen, da es auch auf Druck reagiert.

Die Internetverbindung des Systems wird über einen 3G/4G-Stick realisiert, der bei den neuen Fahrzeugen des Unternehmens in einen Anschluss im Handschuhfach gesteckt wird. Eine Kopplung per Bluetooth-Smartphone ist aber ebenso möglich.

Das Volvo-System Sensus Connected Touch soll ab Mai 2013 als Zubehör angeboten werden. Es soll für den Volvo V40/Cross Country, S60, V60, XC60, V70, XC70 und Volvo S80 erhältlich sein. Ältere Fahrzeuge ab Modelljahr 2011 lassen sich laut Volvo nachrüsten. Zu den Preisen äußerte sich der Automobilhersteller noch nicht.


eye home zur Startseite
rbugar 07. Mär 2013

RTI Navi, stimmt, so heißt der Schrott. Du findest das tatsächlich gar nicht so schlecht...

chrulri 07. Mär 2013

1) Nein (kein Volumentarifkiller, ausser vielleicht für Leute mit <50 MByte/Monat) 2...

chrulri 07. Mär 2013

Ich hab Spotify auf dem Smartphone und streame seitdem via Bluetooth (zuvor noch mit...

Kommentieren




Anzeige

  1. Project Manager (m/w) Customer Contract Design & Management
    AMOS SE, München
  2. Produktmanager (m/w) Software für Herstellungsprozesse in der Nahrungsmittelindustrie
    über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Süd-Niedersachsen
  3. Produktmanager (m/w) Schwerpunkt Software Solutions
    EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. (Junior) DevOps Engineer (m/w)
    CONDÉ NAST VERLAG GMBH, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Pan (4K Ultra HD) [Blu-ray]
    28,00€
  2. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)
  3. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Janus 360°

    Neuer Multicopter macht 360-Grad-Videos mit zehn Kameras

  2. Uncharted Fortune Hunter

    Schatzsuche für den Multiplayermodus

  3. Schwere Verluste

    Gopro fällt hart

  4. 100 MBit/s

    EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen

  5. Star Trek Online

    Abenteuer mit der alten Enterprise

  6. Startups

    Siemens hat in 80er Jahren Idee für VoIP abgelehnt

  7. Microsoft

    Windows 10 läuft auf 300 Millionen Geräten

  8. Angry Birds Action im Test

    Wütende Vögel auf dem Flippertisch

  9. Ersatz für MSDN und Technet

    Neue Microsoft-Dokumentation ist Open Source

  10. Mitmachprojekt

    Unsere Leser messen bereits in über 100 Städten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kindle Oasis im Test: Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
Kindle Oasis im Test
Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
  1. Kindle Oasis im Hands on Amazon definiert die Luxusklasse für E-Book-Reader

Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

  1. Re: Ohne 60 Hz ist also alles Mist? (Sarkasmus)

    LeonRodriguez | 00:33

  2. Welches Büro?

    Labbm | 00:32

  3. Re: Kleidergrößen fallen einfach zu...

    crazypsycho | 00:27

  4. Re: Staatskonzern produziert mal wieder...

    plutoniumsulfat | 00:23

  5. Star Trek Online

    sovereign | 00:18


  1. 17:17

  2. 16:52

  3. 16:20

  4. 16:03

  5. 16:01

  6. 14:25

  7. 14:02

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel