Abo
  • Services:
Anzeige
Illegale CDs in Algerien
Illegale CDs in Algerien (Bild: Ramzi Boudina/Reuters)

Musikindustrie: Illegales CD- und DVD-Presswerk bei Aschaffenburg entdeckt

Ein illegales Presswerk mit industrieller Kapazität soll bei Aschaffenburg entdeckt und durchsucht worden sein. Die Musikindustrie spricht vom bislang größten Undercover-Werk für Tonträger in Europa.

Anzeige

In dieser Woche ist ein Untergrund-Presswerk für CDs, DVDs und Vinyl-Schallplatten im Raum Aschaffenburg von der Polizei entdeckt und durchsucht worden. Wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) am 11. Juli 2014 mitteilte, führt die Staatsanwaltschaft Würzburg ein Ermittlungsverfahren gegen einen Beschuldigten, der im Verdacht steht, in größerem Umfang Ton- und Bildträger illegal kopiert zu haben. Ob es Verhaftungen gab, sei nicht bekannt, sagte ein Musikindustrie-Sprecher Golem.de.

Durchsucht wurden von der Kriminalpolizeiinspektion Aschaffenburg und der Staatsanwaltschaft Würzburg Gebäude im Raum Aschaffenburg und im angrenzenden Hessen. Es soll umfangreiche Beschlagnahmungen gegeben haben, deren Auswertung andauert. Nach Angaben der Musikindustrie handelt es sich um eine "hochprofessionelle Produktionsstätte größten Ausmaßes".

Zuvor hätten Promedia (Gesellschaft zum Schutz geistigen Eigentums) und die IFPI (International Federation of the Phonographic Industry) dazu ermittelt.

Florian Drücke, Geschäftsführer des BVMI, sprach von dem "offenbar bislang größten Undercover-Presswerk für Tonträger in Europa". Es handle sich nicht um "Kleinkriminelle", sondern um "professionelle Strukturen".

Jeremy Banks, Director of Anti-Piracy bei der IFPI sagte, es sei gelungen, ein Undercover-Presswerk mit "industriellem Ausmaß" aufzuspüren. Auch wenn illegale Kopien heute meist digital erzeugt würden, gehe die Musikindustrie auch weiterhin dagegen vor, wenn illegale physische Tonträger hergestellt würden.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 14. Jul 2014

Na die werden ihre Rohlinge und Festplatten vermutlich nicht selbst herstellen. So wird's...

KarlaHungus 14. Jul 2014

Wie ich oben bereits schrub, es sind "lossless mit 1024kBit (pro Kanal bei 7.1 und 4...

JensM 14. Jul 2014

Oder der Besitzer heißt "Illegal".

kinderschreck 14. Jul 2014

In den Pressemitteilungen der Contentindustrie sowie den Raubkopierer-sind-Verbrecher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bühl
  2. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  3. über Robert Half Technology, Göppingen
  4. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  2. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. The Last Stand Limited Uncut Steelbook 5,00€, Iron Sky...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WatchOS 3.0 im Test: Die halbwegs gelungene App-Beschleunigung
WatchOS 3.0 im Test
Die halbwegs gelungene App-Beschleunigung
  1. IAA Nutzfahrzeuge Neue Smartwatch für mehr Sicherheit bei Lkws
  2. Android Wear Große Hersteller machen Smartwatch-Pause
  3. Ticwatch 2 Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

Ilife V7S im Test: Günstiger China-Roboter saugt fast so gut wie Markengeräte
Ilife V7S im Test
Günstiger China-Roboter saugt fast so gut wie Markengeräte
  1. Wiper Blitz 2.0 im Test Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  2. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

Endless Space 2 in der Vorschau: Bereits jetzt meisterlicher als Orion
Endless Space 2 in der Vorschau
Bereits jetzt meisterlicher als Orion

  1. Trump und Clinton sind beide eine große Gefahr...

    fb_partofmilitc... | 06:30

  2. Re: [Hier Beleidigung einfügen]

    grslbr | 05:35

  3. Re: Wow...

    DerVorhangZuUnd... | 05:11

  4. Re: Hübsches kleines Ding

    Mixer | 04:03

  5. Re: Ja und???

    emuuu | 01:17


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel