Anzeige
Adobe Edge erstellt HTML5-Animationen.
Adobe Edge erstellt HTML5-Animationen. (Bild: Adobe)

Muse und Edge Adobe verbessert HTML5-Werkzeuge

Adobe liefert über seine Creative Cloud ein Update für Muse aus, mit dem sich HTML5-Webseiten gestalten lassen. Das HTML5-Animationswerkzeug Edge gibt es in einer verbesserten Vorabversion.

Anzeige

Mit Adobe Muse können Grafikdesigner Webseiten in HTML5 erstellen, ohne selbst Code schreiben zu müssen. Über seine Creative Cloud liefert Adobe nun eine erweiterte Version von Muse an zahlende Abonnenten aus. Wichtigste Neuerung: Muse unterstützt nun auch eingebaute Kontaktformulare und ist in Japanisch verfügbar. Zudem ist es mit der neuen Version auch möglich, Dateien zum Download anzubieten, einschließlich .pdf-, .zip-, .dmg- und .exe-Dateien.

Der Erweiterung von Muse um Formulare sollen weitere Funktionen folgen, die Adobe direkt in seine Software integrieren will. Dabei strebt Adobe eine engere Einbindung von Muse in seine Hosting-Plattform Adobe Business Catalyst an.

Aus Adobe Edge wird Edge Animation

Von Adobe Edge ist derweil die mittlerweile siebte Vorabversion verfügbar. Dabei wird aus Edge nun Edge Animation, um den Zweck des HTML5-Animationswerkzeugs besser zu umschreiben.

Die Preview 7 von Edge Animation enthält aber auch zahlreiche Neuerungen: So lassen sich Projekte verschiedenen Bildschirmgrößen anpassen, es gibt neue Werkzeuge zum Erstellen von Ellipsen, Box- sowie Textschatten und das Editieren von Texten soll nun robuster sein. Zudem wurde die Stage unter anderem mit neuen Linealen und einem sichtbaren Raster verbessert. Sie kann zudem in der Größe verändert werden. Auch die Arbeit mit Keyframes soll deutlich einfacher sein.

Zudem verspricht Adobe eine verbesserte Usability, einen überarbeiteten Code-Editor und es werden Tags für Screenreader erstellt, was die erstellten Animationen barrierefrei machen soll.

Die Adobe Edge Animation Preview 7 steht unter labs.adobe.com zum Download bereit.


Codemonkey 21. Aug 2012

Solchen Programmen ihre Daseinsberechtigung abzusprechen halte ich für ziemlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. ERP-Basis Administrator (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Senior PHP Webentwickler (m/w) eCommerce
    item Industrietechnik GmbH, Hilden
  4. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  2. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    6,79€
  3. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  2. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  3. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  4. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  5. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  6. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  7. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  8. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  9. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  10. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Re: Schön, schön, aber....

    Proctrap | 05:33

  2. Gut für meinen Lebenstraum

    Drag_and_Drop | 05:20

  3. Re: Mögliche Erklärung

    spiderbit | 05:20

  4. Re: Oh eine Frau hilft bei meinem Projekt mit....

    spiderbit | 05:04

  5. Re: Überschrift verfehlt das Thema der Studie

    spiderbit | 04:56


  1. 00:24

  2. 18:25

  3. 18:16

  4. 17:46

  5. 17:22

  6. 17:13

  7. 17:07

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel