Abo
  • Services:
Anzeige
Remote Play zwischen PS4 und einem PC
Remote Play zwischen PS4 und einem PC (Bild: Sony)

Musashi: Remote Play für die PS4 steht vor Veröffentlichung

Remote Play zwischen PS4 und einem PC
Remote Play zwischen PS4 und einem PC (Bild: Sony)

Eine "Offline"-Statusmeldung beim Onlinespielen, mehr Benachrichtigungen über Freunde und Remote Play zwischen Windows und Konsole: Firmware 3.50 für die Playstation 4 steht unmittelbar vor der Veröffentlichung.

Sony will Firmware 3.50 für die Playstation 4 am 6. April 2016 veröffentlichen. Das teilt das Unternehmen in seinem Blog mit. Traditionell stehen die Updates für die Konsole in unserer Zeitzone recht früh am Morgen zum Download über das Playstation Network zur Verfügung. Ob das auch bei Musashi - so der Projektname von Version 3.50 - so sein wird, ist nicht bekannt. Es ist aber sehr wahrscheinlich.

Anzeige

Etwas überraschend, weil eigentlich erst für später geplant: Die neue Firmware unterstützt laut Sony auch schon Remote Play - also Streaming von der Playstation 4 auf einen PC mit Windows (ab 8.1) oder OS X (ab 10.10). Die Auflösung und die Bildrate auf dem PC- oder Laptop-Bildschirm hängen von der Bandbreite des lokalen Internet ab. Als Controller für Remote Play dient ein Dualshock 4, der mit einem USB-Kabel am Rechner angeschlossen sein muss.

Firmware 3.50 bietet aber noch mehr neue Funktionen. So können sich Spieler trotz einer Verbindung zum Playstation Network als "Offline" anzeigen lassen. Das ist etwa dann sinnvoll, wenn sie bei einer Onlinepartie oder beim Gucken eines Films nicht von Freunden gestört werden möchten. Wer seinen Status auf "Offline" geändert hat, muss ihn bei Bedarf übrigens manuell wieder abstellen - die Konsole ändere diese Angabe auch bei Neustarts nicht, so Sony.

Alternativ gibt es auch so etwas wie die umgekehrte Möglichkeit: Bei Anmeldung eines Mitglieds der persönlichen Freundesliste ist künftig eine Benachrichtigungs-Option verfügbar. Laut Sony lässt sich das auch auf ausgewählte Freunde beschränken.

Außerdem können Spieler eigene Multiplayer-Sessions mit Freunden planen. Sobald die Veranstaltung startet, werden alle registrierten Nutzer automatisch einer Party hinzugefügt, um mit dem Spielen beginnen zu können.

Nachtrag vom 6. April 2016, 19:30 Uhr

Firmeware 3.50 ist jetzt als 299,7 MByte großer Download über das Playstation Network (PSN) verfügbar.


eye home zur Startseite
Planet 12. Apr 2016

Bei optimaler Verbindung und einem genügend schnellen Prozessor (aus irgend einem Grund...

Planet 05. Apr 2016

Die Verbindung ist direkt möglich, aber funktioniert - zumindest mit Vita/PS TV, gehe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Löwenstein Medical Technology GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 14,99€
  3. (-75%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  2. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  3. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen

  4. Docsis 3.1

    Unitymedia bereitet erste Gigabit-Stadt vor

  5. Donald Trump

    Ein unsicherer Deal für die IT-Branche

  6. Apsara

    Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

  7. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  8. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  9. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  10. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  2. Statt Begnadigung Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: das hat mit Fachkräftemangel

    bjs | 16:55

  2. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    teenriot* | 16:53

  3. Re: Na und?

    divStar | 16:52

  4. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    superdachs | 16:52

  5. Re: Vakuum

    powa | 16:51


  1. 17:06

  2. 16:49

  3. 16:22

  4. 15:31

  5. 15:03

  6. 13:35

  7. 12:45

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel