Abo
  • Services:
Anzeige
Sony Multifunctional Light
Sony Multifunctional Light (Bild: Sony)

Multifunctional Light: Sony macht Deckenleuchte zum Smart-Home-Zentrum

Sony Multifunctional Light
Sony Multifunctional Light (Bild: Sony)

Sony hat eine Deckenleuchte mit Smart-Home-Funktionen vorgestellt. Bewegungsmelder, Helligkeits- und Feuchtigkeitssensoren, Thermometer, Infrarotsensor, Lautsprecher und Mikro erlauben umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten.

Die Deckenleuchte von Sony ist mit LED-Technik von Toshiba ausgerüstet. Das Dimmen des Lichts und Farbveränderungen sind über eine Smartphone-App realisierbar. Was das Multifunctional Light von anderen Smartlights wie Philips Hue unterscheidet, ist der Einsatzzweck.

Anzeige

Die Leuchte soll erkennen, ob jemand im Raum ist, und kann zum Beispiel den Fernseher mit ihrem Infrarotsender einschalten, die Klimaanlage oder die Heizung regulieren und zur Musikwiedergabe genutzt werden. Auch als Alarmanlage lässt sie sich einsetzen.

Diese Funktionen lassen sich über eine App für Android programmieren. Derzeit ist das Multifunctional Light nur für Japan angekündigt. Dort soll die Leuchte Mitte 2016 erscheinen. Ob das System auch in anderen Ländern angeboten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Amazon hat mit Echo in den USA Anfang November 2014 ein ähnliches System vorgestellt, das allerdings nicht als Deckenleuchte verkleidet ist, sondern eher wie ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher aussieht.

Seit einem Update des integrierten Sprachassistenten Alexa kann Amazon Echo auch kompatible Smart-Home-Geräte ansteuern. Zu den unterstützten Systemen gehören Philips Hue, We Mo und Smartthings. Dank der jetzt ebenfalls möglichen Verbindung mit dem Webdienst IFTTT lassen sich zahlreiche weitere Geräte über die Streamingbox ansteuern.

Zudem hat Echo Zugriff auf die Amazon-Musikbibliothek, Prime Musik und diverse Online-Radios. Das System liest auf Kommando auch personalisierte Nachrichten, die Wettervorhersage und Sportergebnisse vor. Darüber hinaus können Wikipedia befragt, Einheiten umgerechnet und Wörter in einem Lexikon nachgeschlagen werden. Das Gerät muss nicht zwangsläufig über Sprachkommandos gesteuert werden. Der Nutzer kann auch eine App vom Smartphone oder Tablet aus einsetzen. Diese Vorteile bietet Sonys System bisher nicht.


eye home zur Startseite
Sicaine 22. Jan 2016

Allein schon das IR und Wlan ist fuer mich ein Kaufgrund: Im Wohnzimmer faellt sie nicht...

blariog 15. Jan 2016

Jep, da stimme ich absolut zu.

FreddyXY 14. Jan 2016

... aber die Oma macht das Licht über das Smartphone an? Is klar ;-). Überhaupt, was hat...

deinkeks 14. Jan 2016

Da freut sich doch "Mutti" "wir schaffen das"................ OMG

bazoom 14. Jan 2016

Auf einer modernen Toilette würde sie sich aber auch klasse machen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. über Ratbacher GmbH, Köln
  4. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Gigaset Mobile Dock im Test

    Das Smartphone wird DECT-fähig

  2. Fire TV

    Amazon bringt Downloader-App wieder zurück

  3. Wechselnde Standortmarkierung

    GPS-Probleme beim iPhone 7

  4. Paketlieferungen

    Schweizer Post fliegt ab 2017 mit Drohnen

  5. Apple

    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro

  6. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  7. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  9. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  10. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. Re: Apples Probleme

    Truster | 09:11

  2. Re: Achtung: Google Authenticator und neue Handys

    avatar | 09:10

  3. Re: Zum richtigen Zeitpunkt gekauft

    Niaxa | 09:10

  4. Re: Henne-Ei-Problem?

    olifaessler | 09:09

  5. Re: "obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten"

    Niaxa | 09:05


  1. 09:10

  2. 08:29

  3. 07:49

  4. 07:33

  5. 07:20

  6. 17:25

  7. 17:06

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel