Microsoft übernimmt Phonefactor.
Microsoft übernimmt Phonefactor. (Bild: Phonefactor)

Multifaktor-Authentifizierung Microsoft kauft Phonefactor

Microsoft übernimmt den Spezialisten für Multifaktor-Authentifizierung, Phonefactor. Das Unternehmen sichert Loginvorgänge durch eine zusätzliche Authentifizierung ab.

Anzeige

Phonefactor bietet einen Dienst zur Multifaktor-Authentifizierung für Unternehmen an, der unter anderem mit verschiedenen Diensten von Microsoft genutzt werden kann, darunter Outlook Web Access und Internet Information Services. Zudem kann das System mit Active Directory verzahnt werden.

Ab sofort gehört das 2001 gegründete Unternehmen zu Microsoft, um die Cloud-Dienste und Serversoftware des Softwareherstellers aus Redmond um eine einfach zu nutzende Multifaktor-Authentifizierung zu ergänzen.

Phonefactor bietet sowohl eine kostenlose Version seiner Multifaktor-Authentifizierung als auch kostenpflichtige Varianten mit erhöhter Sicherheit an. Im einfachsten Fall sende Phonefactor ein Einmalpasswort an ein Handy, das beim Login eingegeben werden muss. Es können aber auch weitere Faktoren zur Authentifizierung verwendet werden, beispielsweise PINs mit unterschiedlicher Länge oder biometrische Merkmale wie die Stimme.

Nach der Übernahme soll Phonefactor in weitere Angebote von Microsoft integriert werden, darunter das Windows Azure Active Directory und Office 365. Für Bestandskunden soll es vorerst keine Veränderungen geben und auch für Konkurrenzprodukte zu Microsofts Lösungen soll Phonefactor weiterhin genutzt werden können.

Finanzielle Details zur Übernahme wurden nicht bekannt.


SkyBeam 05. Okt 2012

... es offenbar nicht für nötig hält Passwörter die länger als 16 Zeichen sind zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. C++ Spezialist (m/w)
    R&D Steuerungstechnik GmbH & Co. KG, Mönchengladbach
  2. SAP Berater/in QM-Prozesse und Lösungen
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Softwareentwickler (m/w) für Logistik-Projekte
    WITRON Gruppe, Parkstein Raum Weiden / Oberpfalz
  4. Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop-Simulat- ion (m/w)
    GIGATRONIK Holding GmbH, Köln

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  2. The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited (PC)
    21,71€ (ab dem 17. März kostenlos ohne Abo spielbar!)
  3. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  2. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  3. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  4. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  5. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt

  6. Spartan in Windows 10

    Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

  7. Hör-Spiele

    Games ohne Grafik

  8. Technical Preview mit Cortana

    Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit

  9. Google-Chef

    Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets

  10. Hutchison Whampoa

    Exklusive Verkaufsgespräche für O2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Filmkritik: In Blackhat steht die Welt am Abgrund
Filmkritik
In Blackhat steht die Welt am Abgrund
  1. Cyberwaffe NSA-Tool Regin im Kanzleramt entdeckt
  2. Rocket Kitten Die Geschichte einer Malware-Analyse
  3. Cyberwaffe Attacke auf EU-Kommission wohl mit NSA- und GCHQ-Tool Regin

Touchboard: Die berührungsempfindliche Märchentante
Touchboard
Die berührungsempfindliche Märchentante
  1. Programmieren mit dem Dilduino Der Vibrator für technische Spielereien
  2. Lehrreiche Geschenke Stille Nacht, Bastelnacht
  3. Circuitscribe ausprobiert Stromkreise malen für Teenies

3D-Drucker: Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
3D-Drucker
Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
  1. 3D-Druck Draken druckt mit einem Beamer
  2. Voxel8 3D-Drucke elektrifiziert
  3. 3Doodler 2.0 Überarbeitete Version des 3D-Malstiftes in Arbeit

    •  / 
    Zum Artikel