Abo
  • Services:
Anzeige
Gstreamer 1.2.0 ist veröffentlicht worden.
Gstreamer 1.2.0 ist veröffentlicht worden. (Bild: Jakub)

Mulitmedia-Framework: Gstreamer 1.2.0 erhält neue Plugins

Das freie Multimedia-Framework Gstreamer bekommt in Version 1.2.0 zahlreiche neue Plugins und Funktionen, darunter für die Interaktion mit Bluetooth-Geräten und für den Videocodec VP9.

Anzeige

Das Gstreamer-Team hat die als stabil deklarierte Version 1.2.0 des freien Multimedia-Frameworks freigegeben. Gtsreamer 1.2 ist als Upgrade für 1.0 gedacht und dazu kompatibel. Das API wurde ebenfalls erweitert, ist aber zu dem in Version 1.0 abwärtskompatibel. Zu den neuen Plugins und Funktionen gehören unter anderem die Interaktion mit Bluetooth-Geräten und eine Bibliothek für die Datenstrukturen von Mpeg-TS-Containern.

Zu den neuen Plugins gehören neben einem für das Bluetooth-Framework Bluez auch ein Demuxer für Microsofts Smooth Streaming und für Jpeg2000. Außerdem wurde das Vpx-Plugin um die Unterstützung für VP9 erweitert. Damit lassen sich entsprechende Videos sowohl de- als auch encodieren. Das neue WebP-Plugin decodiert bislang nur solche Videos, ein Encoder soll später nachgereicht werden. Außerdem gibt es Plugins für Daala und das Dash-Adaptive-Streaming-Protokoll.

Neue Funktionen für das API

Das API wurde beispielsweise um ein Flag ergänzt, das beim Start von Sparse Streams gesetzt werden kann. Start-Stream erhält außerdem ein optionales Group-ID-Feld, mit dem verschiedene Steams gruppiert und gleichzeitig gestartet werden können. Zudem wurde eine EGL-Bibliothek hinzugefügt. Eine weitere Bibliothek namens Insertbin soll dynamisch verlinkte Pipelines besser verarbeiten können.

Gstreamer 1.2.0 verarbeitet Interlaced-Videos jetzt korrekt und auch besser. Das Chroma-Subsampling wurde ebenfalls nochmals optimiert. Der Audio-Konvertierer soll weniger Verluste verursachen. Außerdem wurde die V4l2-Bibliothek für BSD und Linux verbessert und die Netzwerkunterstützung unter Windows mit IPv6.

Sämtliche Änderungen sind in der Ankündigung der Gstreamer-Mailingliste auf Freedesk.org zu entnehmen. Dort sind auch Links zum Quellcode enthalten. Gstreamer steht unter LGPL.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. CENIT AG, Stuttgart, deutschlandweit
  3. The unbelievable Machine Company GmbH, Frankfurt am Main
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 181,13€ mit Coupon: CHLETV
  2. 162,11€ mit Coupon: prohi16
  3. und Civilization VI gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  2. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  3. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  4. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  5. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  6. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  7. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  8. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  9. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  10. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Re: Unnötig

    Moe479 | 22:47

  2. Re: Natuerlich gibt es das zu kaufen

    EWCH | 22:45

  3. Re: In Berlin nicht

    karuso | 22:43

  4. Re: GMX, Web.de, 1und1, T-Online können es nicht

    My1 | 22:37

  5. Re: Bullshit!

    Opferwurst | 22:36


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel