Abo
  • Services:
Anzeige
Die Polizei in Tokio ermittelt wegen des Bitcoin-Diebstahls bei Mtgox.
Die Polizei in Tokio ermittelt wegen des Bitcoin-Diebstahls bei Mtgox. (Bild: Mtgox/Screenshot: Golem.de)

Mtgox: Polizei ermittelt wegen Diebstahls

Die japanische Polizei ermittelt gegen die unbekannten Täter, die bei der Bitcoin-Börse Mtgox mehrere tausend Einheiten der virtuellen Währung gestohlen haben sollen.

Anzeige

Das Tokio Metropolitan Police Department wird offiziell wegen des Bitcoin-Diebstahls bei der insolventen Börse Mtgox ermitteln. Das berichtet das Wall Street Journal. Im Februar 2014 hatte die Börse den Verlust von 850.000 Bitcoins im damaligen Wert von fast einer halbe Milliarde US-Dollar gemeldet. Die japanische Polizei ermittelt hingegen gegen Unbekannt wegen fehlender 27.000 Bitcoins. Zwischenzeitlich stöberten Mitarbeiter von Mtgox 200.000 Einheiten der Kryptowährung wieder auf.

Den Verlust der Bitcoins hatte Mtgox auf Hackerangriffe zurückgeführt. Diese hätten eine Schwachstelle in Bitcoin-Transaktions-IDs, die sogenannte Transaction Malleability, genutzt, um die virtuelle Währung zu entwenden. Die Polizei in Tokio gehe davon aus, dass kriminelle Aktivitäten hinter dem Verlust von Teilen des Mtgox-Vermögens stecken.

Derweil hat der Insolvenzverwalter die Veröffentlichung des finalen Berichts zu seiner Untersuchung auf November 2014 verschoben. Er brauche wegen der "Einzigartigkeit des Falles" mehr Zeit.

Mtgox hatte kurz vor seiner Insolvenz von einem massiven Diebstahl über Monate hinweg berichtet. Offenbar blieb die Schwachstelle, die bei anderen Bitcoin-Börsen schnell behoben wurde, bei Mtgox monatelang unerkannt. Das belegen interne Dokumente, die Ende Februar 2014 an die Öffentlichkeit gelangten. Anonyme Quellen von Mtgox berichten von Cold-Wallets, die auf USB-Sticks gespeichert oder auf Papier ausgedruckt in Bankschließfächern lagern. Die Führung der Bitcoin-Börse wurde bereits mehrfach wegen ihrer chaotischen Buchführung kritisiert.


eye home zur Startseite
Hu5eL 06. Aug 2014

"Leider" sind die Coins nicht kopiert, sondern geklaut worden. Sie stehen dem "Besitzer...

Varta 03. Aug 2014

Leider will der Träuhänder/Insolvenzverwalter die BTC-Adressen nicht öffentlich machen...

Varta 03. Aug 2014

Der Bug, der angeblich monatelang Bitcoins abgezogen hat, kann lt. einem Paper der ETHZ...

Realist_X 01. Aug 2014

Wieso postest du dann typisches Stammtischgelaber? :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  2. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  3. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  4. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  5. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  6. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  7. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  8. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  9. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  10. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Wo kann man diese Förderrichtlinien nachlesen?

    glasfaser-für-alle | 12:36

  2. Re: Abos verliert man nicht...

    SchmuseTigger | 12:22

  3. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    Apfelbrot | 12:19

  4. Tada!

    Kleine Schildkröte | 12:17

  5. Nützt nix

    Ein Spieler | 12:12


  1. 11:12

  2. 09:02

  3. 18:27

  4. 18:01

  5. 17:46

  6. 17:19

  7. 16:37

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel