Abo
  • Services:
Anzeige
SoC von Mediatek
SoC von Mediatek (Bild: Mediatek)

MT6592 4K auch von Mediatek - aber mit acht "echten" Kernen

Das erste ARM-SoC mit sogenannten "echten acht Kernen" kommt von Mediatek. Wie beim Konkurrenten Qualcomm sind die Chips für 4K auf mobilen Geräten vorgesehen, dabei setzt Mediatek aber auf ältere ARM-Kerne.

Anzeige

Mit dem MT6592 hat das taiwanische Unternehmen Mediatek ein unter anderem für Tablets und Smartphones vorgesehenes System-on-a-Chip angekündigt, das erstmals "echte acht Kerne" bieten soll. Mediatek spielt damit auf die von ARM propagierte Technik big.little an, bei der sparsame Kerne mit schnelleren Cores kombiniert werden sollen.

Das verfolgt Mediatek aber nicht, denn der Octa-Core des MT6592 besteht aus acht gleichwertigen Cortex-A7-Cores, die bis zu 2 GHz schnell sein können. Die bisherige Ankündigung zu den technischen Eigenschaften ist ebenso lückenhaft wie beim zeitgleich vorgestellten Qualcomm Snapdragon 805, der auf Cortex-A15-Kernen basiert. Bereits Mitte 2013 hatte Qualcomm dieses Kern-Wettrüsten mit einem Video kommentiert.

Welches Konzept besser ist, wird sich erst Mitte 2014 zeigen. Dann sollen Geräte mit dem neuen Snapdragon erscheinen. Schon Ende 2013 sind laut Mediatek aber die ersten Produkte mit dem MT6592 zu erwarten - Namen seiner Kunden nennt das Unternehmen bisher nicht.

GPU mit H.265

Außer den acht Kernen hat das neue SoC auch noch eine neue GPU zu bieten, die aus vier nicht näher beschriebenen Funktionseinheiten besteht. 4K-Auflösungen, zumindest bei Videos, soll der Chip beherrschen, dafür werden die Codecs VP9 und HEVC (H.265) unterstützt.

Anders als Qualcomm integriert Mediatek gleich das Funkmodul. Ob es auch LTE beherrscht, gibt das Unternehmen nicht an. Beim WLAN wird nur 802.11n geboten, nicht das aktuelle 802.ac. Wie schnell das drahtlose Netz arbeitet, behält Mediatek ebenfalls noch für sich.


eye home zur Startseite
Salzbretzel 21. Nov 2013

Es wäre vielleicht auch ein Standard Sinnvoll. Ich will mich mit mein Handy an jede...

Endwickler 21. Nov 2013

Also ich habe mal interessiert den Zoposhop angeschaut und das "delivery after 30 days...

ccc 21. Nov 2013

Sehe ich komplett anders. Durch die vielen Kerne können die Threads im Linux-Kernel von...

expat 21. Nov 2013

Mir ist es absolut egal wie die Leistung zu stande kommt. Ich will - Höchstleistungen...

nille02 20. Nov 2013

Gibt es da schon was? Mini-PCI wäre noch besser.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. zooplus AG, München
  2. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld
  3. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  4. Software AG, Saarbrücken


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  2. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. UFC 2 für 19,99€ u. Der Hobbit 1, 2 & 3 Steelbook für...

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: Locky mit .odin Dateierweiterung

    Thinney | 03:52

  2. Technikgläubigkeit...

    B.I.G | 03:03

  3. Re: Bandbreitendiebstahl?

    MaxBub | 02:56

  4. Re: und nun?

    GenXRoad | 02:26

  5. Re: Hyperloop BUSTED!

    Eheran | 02:20


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel