Anzeige
Wer Bitcoins in reale Währungen tauschen will, muss sich verifizieren lassen.
Wer Bitcoins in reale Währungen tauschen will, muss sich verifizieren lassen. (Bild: Mt. Gox)

Mt. Gox: Bitcoin-Tauschdienst führt Verifikation ein

Benutzer des Bitcoin-Tauschservices Mt. Gox müssen künftig ihre Identität verifizieren lassen - zumindest dann, wenn sie Bitcoins in andere Währungen umtauschen möchten.

Anzeige

Der Bitcoin-Tauschdienst Mt. Gox ändert seine Regeln: Wer dort ein Konto in Realwährungen wie US-Dollar oder Euro hält, muss künftig seine Identität verifizieren lassen. Vermutlich ist die Umstellung eine Reaktion auf das Vorgehen von US-Behörden gegen den Online-Zahlungsdienstleister Liberty Reserve.

Mt. Gox ist der weltgrößte Handelsplatz für die Kryptowährung Bitcoin. Der Dienst stellt damit vor allem eine Verbindung des Bitcoin-Systems mit anderen Währungen dar. Zuletzt geriet Mt. Gox unter Druck; die US-Regierung ließ ein Konto des Services beim Finanzdienstleister Dwolla sperren, Gründe gab die Behörde nicht an.

Neue Nutzer können sich laut Mt. Gox sich innerhalb von 24 bis 48 Stunden verifizieren lassen. Die Verifikation ist künftig zwingend notwendig für Auszahlungen von Konten bei Mt. Gox. Ein reines Bitcoin-Konto kann dort aber weiterhin ohne Verifikation benutzt werden.

Damit wird es für anonyme Nutzer von Bitcoin wohl in Zukunft deutlich schwerer, ihr digitales Geld in gewöhnliche Währungen umzutauschen.

Nur legale Geschäfte

Die Änderung erfolgte kurz nachdem US-Behörden zahlreiche Fälle von Geldwäsche beim Online-Zahlungsservices Liberty Reserve aufdeckten.

Mt. Gox erklärte, mit diesem Schritt solle sichergestellt werden, dass auf dem eigenen Service nur legale Geschäfte stattfinden. "Das schließt ein, dass wir mit strengen Anti-Geldwäsche-Regeln arbeiten und auch andere illegale Aktivitäten unterbinden."


eye home zur Startseite
TC 01. Jun 2013

gewaschen kriegt mans ja sooderso

Trockenobst 01. Jun 2013

Britisches Pfund oder Türkische Lira etwa: http://www.xe.com/currencycharts/?from=EUR&to...

ploedman 31. Mai 2013

wie Localbitcoins.com wo man per SEPA kaufen kann, zwar ist es nicht so sicher, aber...

androidfanboy1882 31. Mai 2013

Sobald aber Verdacht entsteht seitens Paypal fordern sie Scan von Ausweis und Rechnung...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) Business Intelligence (ETL)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. Produktsoftwareentwickler/in - Traction Control System
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Laboringenieurin / Laboringenieur
    Beuth Hochschule für Technik Berlin, Berlin

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Lensbaby

    Fisheye-Objektiv Circular 180+ für die Gopro

  2. Werbeversprechen

    Grüne fordern Bußgelder für langsame Internetanbieter

  3. Stratix 10 MX

    Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik

  4. Java-Rechtsstreit

    Oracle verliert gegen Google

  5. Photoshop Content Aware Crop

    Schiefe Fotos geraderücken

  6. HP Omen

    4K-Gaming-Notebooks und ein wassergekühlter Desktop-Rechner

  7. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  8. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  9. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  10. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Der Schwenk auf x86...

    zephyr | 10:12

  2. Re: Glück gehabt.

    pythoneer | 10:12

  3. Re: Warum in Sachsen?

    vanilla thunder | 10:11

  4. Re: Nur für geplante Städte

    der_wahre_hannes | 10:11

  5. Falscher Ansatz

    martinalex | 10:11


  1. 10:11

  2. 09:55

  3. 08:45

  4. 08:25

  5. 07:43

  6. 07:15

  7. 19:05

  8. 17:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel