Abo
  • Services:
Anzeige
Primo81
Primo81 (Bild: MSI)

MSI Primo 81 Dünnes und leichtes 8-Zoll-Tablet für 200 Euro

Mit dem Primo 81 bringt MSI ein 8-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 200 Euro auf den Markt, das besonders dünn und leicht ist. Es ist das erste Android-Tablet, das MSI in Deutschland anbietet.

Anzeige

Das Primo 81 ist das erste Android-Tablet, das MSI in Kürze in Deutschland auf den Markt bringt. Es zeichnet sich durch ein niedriges Gewicht und ein dünnes Aluminiumgehäuse aus. Mit einem Gewicht von 330 Gramm unterbietet es Apples iPad Mini um 1 Gramm. Das MSI-Tablet ist 7,8 mm dick, Apples kleines iPad ist mit 7,5 mm noch ein wenig dünner. Ansonsten misst das Primo-81-Gehäuse 200 x 135 mm.

  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
  • Primo 81 (Bild: MSI)
Primo 81 (Bild: MSI)

Im Primo 81 befindet sich ein IPS-Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 7,85 Zoll und einer Displayauflösung von 1.024 x 768 Pixeln, die auch das iPad Mini der ersten Generation bietet. MSI verspricht für das Display einen Betrachtungswinkel von 178 Grad. Laut Datenblatt ist das Display nicht vor Kratzern geschützt.

Das Tablet verwendet den Quad-Core-Prozessor A31s von Allwinner mit vier Cortex-A7-Kernen und einer Taktrate von 1 GHz. Es verfügt über 1 GByte Arbeitsspeicher, 16 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die maximal 32 GByte groß sein dürfen.

Auf der Gehäuserückseite befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera, vorne eine 0,3-Megapixel-Kamera. Das Tablet unterstützt Single-Band-WLAN nach 802.11 b/g/n. Zur Bluetooth- und GPS-Unterstützung gibt es keine Angaben. Das Tablet hat einen HDMI-Ausgang, Mono-Lautsprecher, einen USB-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Tablet erscheint mit Android 4.2

MSI liefert das Tablet mit Android 4.2 alias Jelly Bean aus. Zu einem möglichen Update auf Android 4.3 oder Android 4.4 alias Kitkat gibt es noch keine Informationen.

Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 3.500 mAh soll bis zu 7 Stunden bei der Wiedergabe von HD-Video durchhalten. Weitere Angaben zur Akkulaufzeit macht MSI nicht.

MSI will das Primo 81 in den Farben Schwarz und Weiß Mitte November 2013 in den Handel bringen. Der Listenpreis dafür beträgt 200 Euro.


eye home zur Startseite
thorsten... 27. Nov 2013

Ich ebenfalls. Ich begreife es einfach nicht. Wer kauft so einen Mist noch? Selbst auf...

Zwangsangemeldet 07. Nov 2013

Naja, die Spiegeldisplays sind mir genauso unverständlich. Und die Reflexionsschicht...

Gl3b 07. Nov 2013

Finde ich auch

Peter Brülls 06. Nov 2013

Definiere besseren Akku. Laut Artikel hält dieser hier 7 Stunden HD...

nomnomnom 06. Nov 2013

Das iPad Mini wiegt nur 308g. Das iPad Mini Retina wiegt 331g.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  2. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€)
  2. 201,26€ (keine Versand- und Zollkosten, Versandzeit ca. 15 Werktage mit Priority Line)
  3. und 15€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  2. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  3. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  4. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  5. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  6. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  7. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  8. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  9. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  10. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Samsung noch mehr gestorben

    crazypsycho | 12:47

  2. Re: Wie heißt dieses Spiel? Pls help...

    mw (Golem.de) | 12:45

  3. Re: Eigentlich reicht auch der Entzug der...

    m9898 | 12:43

  4. Re: Uralte Klassiker:

    raketenhund | 12:42

  5. Re: Da guck ich mal eben in meine Spielesammlung...

    mw (Golem.de) | 12:41


  1. 09:49

  2. 17:27

  3. 12:53

  4. 12:14

  5. 11:07

  6. 09:01

  7. 18:40

  8. 17:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel