Abo
  • Services:
Anzeige
Panasonic nutzt für seine aktuellen Smart-TVs Firefox OS.
Panasonic nutzt für seine aktuellen Smart-TVs Firefox OS. (Bild: Mozilla - CC-BY-SA 3.0)

Mozilla: Smart-TVs von Panasonic mit Firefox-OS erhältlich

Panasonic nutzt für seine aktuellen Smart-TVs Firefox OS.
Panasonic nutzt für seine aktuellen Smart-TVs Firefox OS. (Bild: Mozilla - CC-BY-SA 3.0)

In Europa sind die ersten 4K-Fernsehgeräte von Panasonic mit dem freien Firefox OS als Betriebssystem erhältlich. In den kommenden Monaten sollen weitere Märkte folgen. Mozilla zeigt sich sehr erfreut über die Kooperation.

Anzeige

Unter dem Markennamen Viera verkauft Panasonic in Europa Fernsehgeräte mit Firefox OS in 4K-Auflösung, was auch Ultra HD genannt wird. Die tatsächlich verfügbaren Modelle können sich je nach Land leicht unterscheiden. Aktuell reichen die unverbindlichen Preisempfehlungen bei dem Hersteller von knapp 1.000 Euro für ein 40-Zoll-Gerät bis zu 4.000 Euro für ein 65-Zoll-Modell. Die Preise im Handel können davon deutlich abweichen.

Das Unternehmen Panasonic kooperiert offiziell seit Anfang 2014 mit Mozilla, um Geräte mit Firefox OS zu erstellen. Das Betriebssystem setzt vollkommen auf Webtechniken, so dass sämtliche Anwendungen für die Smart-TVs mit modernem HTML5 sowie Javascript erstellt werden können. Panasonic habe so eine benutzerfreundliche und vor allem anpassbare Oberfläche zur Steuerung erstellen können.

Die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig

Andreas Gal, der Technikchef von Mozilla zeigt sich erfreut über die Zusammenarbeit. Dank der Benutzung von Firefox OS könnten Anwender "ein maßgeschneidertes und mit dem Internet verbundenes Weberlebnis genießen und dabei ihre liebsten Inhalte wie Apps, Videos, Photos oder Webseiten über verschiedene Geräte hinweg benutzen, ohne in das proprietäre Ökosystem einer Marke eingesperrt zu sein".

Die Smart-TVs sind im Januar 2015 auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas erstmals vorgestellt worden. In einem direkten Vergleich mit Konkurrenzprodukten, die WebOS oder Tizen verwenden, hat uns die Gestaltung der Oberfläche von Panasonic aber nicht besonders überzeugt. Diese finden wir für ein Fernsehsystem, das einfach gestaltet sein sollte, schlicht zu unübersichtlich.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 18. Mai 2015

Das trifft auf so ziemlich jeden Smart-TV zu. Gibt es einen neuen populären Streaming...

kosst.amojan 17. Mai 2015

Ich hätt ja gerne einfach mal wieder NUR nen Fernseher - ohne diesen ganzen "Smart...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Daimler AG, Ludwigsfelde
  3. it-economics GmbH, Karlsruhe
  4. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Ultrastar He12

    WD plant Festplatten mit bis zu 14 Terabyte

  2. LG

    Weitere Hinweise auf Aufgabe des bisherigen Modulsystems

  3. Onlinewerbung

    Forscher stoppen monatelange Malvertising-Kampagne

  4. Steep im Test

    Frei und einsam beim Bergsport

  5. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  6. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  7. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  8. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  9. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  10. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Kaufmännische Argumentation

    Dino13 | 15:16

  2. Re: ÜBERRASCHUNG (/s)

    DetlevCM | 15:16

  3. Zeigt wie Lächerlich die Idee ist, Akkus als...

    pointX | 15:15

  4. Re: Schwungradgeneratoren - preiswerter und...

    pica | 15:13

  5. Solange sich wie immer am Preis/TB nichts tut...

    Fuchur | 15:10


  1. 14:43

  2. 14:20

  3. 14:07

  4. 14:00

  5. 13:10

  6. 12:25

  7. 11:59

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel