Abo
  • Services:
Anzeige
Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012
Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012 (Bild: Stringer Taiwan/Reuters)

Mozilla: Foxconn will Gerät mit Firefox OS herstellen

Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012
Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012 (Bild: Stringer Taiwan/Reuters)

Foxconn und Mozilla wollen ein Gerät mit Firefox OS herstellen, mutmaßlich ein Tablet. Der taiwanische Auftragshersteller plant mobile Geräte und Zubehör unter eigenem Markennamen.

Foxconn hat Einladungen an die Presse versandt und kündigt an, ein Gerät mit Firefox OS vorzustellen. Nach Angaben von Focus Taiwan findet die Veranstaltung am 3. Juni 2013 statt. Focus Taiwan berichtet unter Berufung auf eine informierte Quelle, dass ein Tablet vorgestellt werde. Focus Taiwan ist die Website der taiwanischen Nachrichtenagentur Central News Agency.

Anzeige

Das Wall Street Journal berichtet, Foxconn spüre den Rückgang bei den Marktanteilen von Geräten mit Apples iOS und versuche intensiv, neue Partnerschaften zu schließen. Aus ranghohen Managementkreisen berichtet die Zeitung, dass Foxconn auch auf Geräte unter eigenem Markennamen setzen will. Vom Wachstum von Samsung Electronics mit Android-Geräten kann Foxconn nicht profitieren, da der südkoreanische Konzern nicht bei dem taiwanischen Auftragshersteller fertigen lässt.

Foxconn hat in seinen Werken in China 1,2 Millionen Beschäftigte. "Da unsere Produktionskapazität in einem sehr großen Maßstab gewachsen ist und die bestehenden großen Marken ein begrenztes Auftragswachstum zeigen, wollen wir aktiv unseren Kundenstamm erweitern, um unser Produktionsvolumen zu erhöhen", sagte ein namentlich nicht genannter Foxconn-Manager dem Wall Street Journal.

Foxconn-Chef Terry Gou habe "alle Konzernbereiche angewiesen, Peripherie-Geräte zu Elektronik-Produkten anzubieten. Das ist profitabler als der Montageservice als Auftragshersteller. Wir planen auch Apple-Technologie zu lizenzieren und Zubehör für iPhones und iPads unter unserer eigenen Marke herzustellen", sagte ein Foxconn-Manager dem Wall Street Journal.

Grundlage für Firefox OS ist der gleiche Linux-Kernel wie bei Android, daher nutzt Mozillas Betriebssystem auch Android-Treiber.


eye home zur Startseite
Jossele 29. Mai 2013

Mit dem Markennamen startes schon mal mit -1 sympathien. da wünsch ich mir das fairhone...

Lala Satalin... 29. Mai 2013

Mozilla-Performance halt. Hoffe es bessert sich.

DrWatson 28. Mai 2013

*Stimme verstell* "So groß ist der. So groß!"

JensM 28. Mai 2013

Bei Microsoft mag das stimmen, aber Apple will nicht an andere Lizenzieren sondern...

onkel hotte 28. Mai 2013

Das ist in der Tat schon eine sehr beachtliche Liste. Ich vergaß zu erwähnen, daß das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    Mett | 08:10

  2. Elektrizität und Magnetismus

    yeti | 07:58

  3. Re: Also fassen wir mal zusammen...

    Kleine Schildkröte | 07:55

  4. Re: Was ist eine Distribution...

    eXXogene | 07:42

  5. Re: "Fingerabdruck verlässt das Gerät nicht"

    Moe479 | 07:38


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel