Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox 26 Aurora für Windows 8 optimiert
Firefox 26 Aurora für Windows 8 optimiert (Bild: Mozilla)

Mozilla Firefox für Windows-8-Tablets kann getestet werden

Mozilla hat mit Firefox 26 Aurora einen für Windows 8 optimierten Browser veröffentlicht. Dazu wurde das User Interface an Microsofts neues Modern-UI alias Metro und die Bedienung per Touch angepasst. Die Linux-Version spielt erstmals H.264-Videos ab.

Anzeige

Im März 2012 begann Mozilla mit der Entwicklung eines Browsers für die neue, Modern-UI genannte Oberfläche von Windows 8. Nun veröffentlichte Mozilla eine erste Aurora-Version von Firefox, die für Windows 8 optimiert ist. Nutzer sollen das neue User Interface mit Firefox 26 Aurora testen und Rückmeldungen geben. Der Browser unterstützt Firefox Sync, die Touchgesten von Windows 8 sowie Snapped und Fill-Views, ist mit Windows Share verzahnt und optisch angepasst.

Unter der Haube kommt die gleiche Browserengine zum Einsatz, die auch in der normalen Version von Firefox verwendet wird. So unterstützt Mozillas Windows-8-Browser unter anderem auch WebGL sowie asm.js und spielt H.264-Videos mit Hardwarebeschleunigung ab.

Wer Firefox 26 Aurora in der neuen Windows-Oberfläche testen will, muss den Firefox zum Standardbrowser für Windows 8 machen, da sich immer nur ein Browser im Modern UI von Windows 8 verwenden lässt. Mozilla weist aber ausdrücklich darauf hin, dass es sich noch um eine frühe Vorschauversion handelt, die im Hinblick auf Geschwindigkeit noch optimiert werden muss.

Weitere Neuerungen in Firefox 26

Darüber hinaus enthält Firefox 26 Aurora zahlreiche weitere Neuerungen: So setzt Mozilla wie schon angekündigt fast alle Plugin-Inhalte auf Click-to-Play. Einzige Ausnahme ist Adobe Flash, sofern das Plugin in einer ausreichend aktuellen Version installiert ist.

Unter Windows kann Firefox künftig ohne Schreibrechte auf das Installationsverzeichnis des Browsers aktualisiert werden, wenn der Mozilla Maintenance Service installiert ist. Unter Windows XP spielt der Browser zudem nun MP3-Dateien ab, womit dies unter allen Windows-Versionen von Firefox funktioniert.

Die Linux-Version von Firefox 26 Aurora spielt H.264-Videos ab, sofern die dafür notwendigen Gstreamer-Plugins gefunden werden.

Das SocialAPI von Firefox kann mit mehr als einem Dienst verwendet werden und der Password-Manager von Firefox unterstützt scriptgenerierte Passwörter.

Erweitert wurde die Unterstützung für Content Security Policy (CSP). Hier lassen sich nun mehrere Regeln verwenden, selbst dann, wenn einige nur Warnhinweise auslösen, während andere Inhalte komplett blockieren.

In Sachen HTML5 und CSS3 führt Firefox 26 Aurora eine experimentelle Unterstützung für die Positionierung "sticky" ein. Bei der Verwendung des Appcache stellt Firefox keine Nachfragen mehr. Ähnliches gilt für IndexedDB, die nun als "optimistische Storage Area" genutzt werden kann und ebenfalls ohne Rückfragen arbeitet.

Der neue App Manager erlaubt es, HTML5-Web-Apps auf Smartphones mit Firefox OS auszuliefern.

Firefox 26 Aurora steht ab sofort unter mozilla.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite
charnold 11. Jan 2014

Aber Zeit und Geld für ein Mobile und Betriebsystem zu entwickeln hat Mozilla dann...

Lala Satalin... 24. Sep 2013

Und VLC ist noch der imperformanteste Player, den es gibt. ;) Das ist wirklich nervig...

Lala Satalin... 24. Sep 2013

Nun ja, bei mir ist der FF eh der Standardbrowser. Nun möchte ich aber, dass die Modern...

E4est 23. Sep 2013

Wäre auch sehr für eine Windows Phone Version. Soviel ich weiß, dürfte das nicht mehr so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über InterSearch Executive Consultants GmbH & Co. KG, Rhein-Main-Gebiet
  2. Daimler AG, Berlin
  3. Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 15,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  2. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  3. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15

  4. Re: Bildzeitungsnivea

    Pjörn | 00:59

  5. Re: Wie soll man dann geschäftlich nach China reisen?

    Ipa | 00:34


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel