Abo
  • Services:
Anzeige
Daten von Add-ons werden in Firefox 17 besser geschützt.
Daten von Add-ons werden in Firefox 17 besser geschützt. (Bild: Mozilla)

Mozilla: Firefox 17 sichert Addons ab

Damit über Addons nicht unbeabsichtigt Daten zur Verfügung gestellt werden, schirmt Firefox 17 die von Addons erzeugten Daten ab. Eine Warnung in Firefox 15 weist Entwickler auf die Änderung hin.

Mit Firefox 17 haben Webseitenskripte nur noch dann Zugriff auf die Daten eines Addons, falls dies per Whitelist erlaubt wird. Der bisher in Addons verwendete Code funktioniert zunächst weiterhin, mit Firefox 15 erhalten Entwickler aber eine Warnung, dass sie "alten" Code benutzen. Mit der Veröffentlichung von Firefox 17 wird der neue Code in Addons zwingend erforderlich.

Anzeige

Bisher können durch Addons ganze Objekte für den Zugriff einer Webseite freigegeben werden. Entsprechende Skripte der Webseite können dann auf das Objekt lesend und schreibend zugreifen. Die Addon-Entwickler müssen künftig explizit jedes Objekt markieren, das freigegeben werden soll. Über eine Option kann zusätzlich festgelegt werden ob Lese- oder Schreibzugriffe erlaubt sein sollen.

Bei Addons, die mit dem offiziellen SDK erstellt werden, sollte nicht viel Arbeit anfallen, da das SDK den Code eigenständig ändert. Dennoch werden alle Addon-Entwickler darauf hingewiesen, ihre Software mit den verschiedenen Firefox-Versionen zu testen und den Code entsprechend anzupassen.


eye home zur Startseite
MovieKnight 22. Aug 2012

Warum vergeht einem dadurch die Lust? Es ändert sich ja nur, dass die Elemente nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  2. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  3. Daimler AG, Esslingen-Mettingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Ich glaube das grundliegende Problem von...

    blaub4r | 18:16

  2. Re: Selbst Landungen

    Amalie Ohrenhart | 18:13

  3. Witziges Bild :-)

    /mecki78 | 18:13

  4. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    lestard | 18:11

  5. Re: ob das klappt?

    BLi8819 | 18:10


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel