Mozilla: Firefox 14 nun auch für den Desktop
Firefox 14.0.1 für Windows, Linux und Mac OS X (Bild: Mozilla)

Mozilla Firefox 14 nun auch für den Desktop

Nach der Android-Version hat Mozilla seinen Browser Firefox 14 nun auch in der Desktop-Version veröffentlicht, genau genommen in der Version 14.0.1.

Anzeige

Firefox 14.0.1 nutzt standardmäßig die verschlüsselte Google-Suche. Die Awesome Bar genannte URL-Zeile vervollständigt eingegebene URLs nun automatisch.

Plugins können so konfiguriert werden, dass sie erst nach einem Klick geladen werden. Das aber erfordert eine Änderung der about:config.

Unter Mac OS X 10.7 alias Lion wird der native Vollbildmodus unterstützt.

Zu mehr Sicherheit soll eine Änderung am Identitätsmanager führen. Diese verhindert, dass eine SSL-Verbindung mit Hilfe eines Favicons missbraucht werden kann.

Vor allem für Spieleentwickler relevant ist die Unterstützung des Pointer Lock API. Zudem können Websites nun verhindern, dass das Display in den Schlafmodus geschaltet wird.

Firefox 14.0.1 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.


moinsch 22. Aug 2012

Der "Last resort" hat ja funktioniert, ist aber als "Letzter Ausweg" aus...

Spaghetticode 19. Jul 2012

Da mir dazu noch eine Frage gesendet wurde: - Bitte unter https://addons.mozilla.org/de...

Lala Satalin... 18. Jul 2012

Max Version auf 9999 und es geht wieder.

Lala Satalin... 18. Jul 2012

Der Prozess ist also nur dazu da, die Installation mit erhobenen Benutzerrechten...

Erunno 18. Jul 2012

Vor allem für die inkrementelle GC gilt: Das Feature ist aus gutem Grunde noch nicht...

Kommentieren




Anzeige

  1. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  3. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  4. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nokia

    Offline-Navigation Here für alle Android-Geräte

  2. Test F1 2014

    Monotonie auf der Strecke

  3. Projekt Phoenix

    Open-Source-Alternative zu Apples Swift

  4. Phishing

    Gezielte Angriffe über Onlinewerbung

  5. Thomas Gleixner

    Echtzeit-Linux wird Hobbyprojekt

  6. Aquabook 3

    Das wassergekühlte Gaming-Notebook

  7. Erneuerbare Energie

    Norwegen speichert Windstrom aus Dänemark

  8. Build 9860

    Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen

  9. Baden-Württemberg

    Weiteres Bundesland will Body-Cams an Polizisten einsetzen

  10. Markenwechsel

    Microsoft Lumia ist das neue Nokia



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel