Anzeige
Die Tiles sollen bald auch Werbung anzeigen.
Die Tiles sollen bald auch Werbung anzeigen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Mozilla Directory Tiles: Ein bisschen Werbung im Firefox

Mozilla wird in Zukunft in den sogenannten Directory Tiles gesponserte Links unterbringen. Damit bekommen vor allem neue Firefox-Nutzer Werbung angezeigt. Die Taktik nutzten auch schon andere Browserhersteller wie etwa Opera in seinem Speed Dial.

Anzeige

Mozilla hat sich entschieden, in seinem Browser Firefox nun Werbung zu verkaufen. Wie Darren Herman in einem Blogpost erläutert, muss der Anwender aber keine integrierten Pop-ups oder Änderungen der angezeigten Inhalte befürchten. Im Gegenteil: Mozilla geht behutsam vor und nimmt sich im Prinzip nur eine Idee, die Opera schon seit langem ebenfalls umgesetzt hat.

Betroffen sind davon anscheinend nur Neukunden. Im Opera-Browser werden beispielsweise jetzt schon Bookmarks im Speed-Dial-Bereich angezeigt, die auf diverse Firmen verweisen. Mozilla will das in seinen Directory Tiles ähnlich machen. Diese sieht der Anwender immer dann, wenn er einen neuen Tab öffnet. Viele Anwender nutzen diesen Bereich für ihre Lieblingsbookmarks und in vielen Browsern gibt es eine Live-Funktion, die ein kleines Vorschaubild der Webseite generiert.

Bei Neunutzern werden die Directory Tiles nun schon vorher befüllt, und zwar nicht nur mit Webseiten von Mozilla und zum Teil ortsbasierten beliebten Webseiten, sondern auch mit Webseiten von kommerziellen Anbietern, die dafür bezahlen. Mozilla will diese Sponsored Tiles klar als solche kennzeichnen. Stammnutzer müssen nicht befürchten, dass ihre Tiles umgebaut werden.

Wann das Projekt umgesetzt wird und damit Mozilla zusätzliche Einnahmen verschafft, hat Herman noch nicht angegeben.


eye home zur Startseite
YoungManKlaus 14. Feb 2014

Ist ja nicht so als würde FX damit was neues machen. Immerhin blättert Google z.B. für...

pretzer 13. Feb 2014

Keiner wird daran gehindert jährlich 10,-¤ oder mehr an Mozilla zu spenden ;-) https...

Wander 13. Feb 2014

Schlank und schnell sind auch meine Anforderungen und mit Firefox navigiere ich i.d.R...

Peter2 13. Feb 2014

Das war mal wieder nix. Da ist es ja noch viel schlimmer als beim Firefox.

mikilauder 12. Feb 2014

richtig interessiert ja auch keinen

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn, Münster, Bonn, München, Darmstadt
  2. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  2. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  3. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  4. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet

  5. Maas kontra Dobrindt

    Bundesjustizminister verweigert autonomen Autos Sonderrechte

  6. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  7. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  8. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  9. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  10. Telekom-Chef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Hätte den Totalschaden meines Wagens verhindert

    Dwalinn | 08:43

  2. Re: also doppelt so langsam...

    fuzzy | 08:42

  3. Re: Ich hasse diese Stores

    Bautz | 08:42

  4. Re: kein Wunder dass GTA5 keine Preissenkung erfährt

    ThadMiller | 08:40

  5. Re: Warum Haftung ändern, wer soll denn haften...

    RicoBrassers | 08:39


  1. 08:45

  2. 08:15

  3. 07:44

  4. 07:24

  5. 07:10

  6. 12:45

  7. 12:12

  8. 11:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel