Abo
  • Services:
Anzeige
Neuer Sperrbildschirm von Firefox OS 2.0
Neuer Sperrbildschirm von Firefox OS 2.0 (Bild: Mozilla)

Mozilla: Die neue Optik von Firefox OS 2.0

Das Mozilla-Team hat erste Screenshots der neuen Bedienoberfläche von Firefox OS 2.0 veröffentlicht. Mit der neuen Hauptversion soll die Bedienung weiter vereinfacht und das Erscheinungsbild verbessert werden.

Anzeige

Die Arbeiten an Firefox OS 2.0 laufen und es sind erste Screenshots der Bedienoberfläche der neuen Hauptversion veröffentlicht worden. Sören Hentzschel hat vom neuen Firefox OS 2.0 eine Reihe von Screenshots veröffentlicht und ergänzt damit den Twitter-Feed von Ahmed Nefzaoui, der Details zum neuen Sperrbildschirm gegeben hat. Beide unterstützen das Mozilla-Projekt.

  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Kalender von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neues Adressbuch von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neues Adressbuch von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neues Adressbuch von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neue Telefon-App von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neue Telefon-App von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neue Telefon-App von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neue Telefon-App von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neue Telefon-App von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neue Telefon-App von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Kalender von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Kalender von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Kalender von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
  • Neuer Kalender von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)
Neuer Sperrbildschirm von Firefox 2.0 (Bild: Mozilla)

Der neue Sperrbildschirm von Firefox OS 2.0 bietet neben dem normalen Entsperren weiterhin nur die Möglichkeit, das Smartphone direkt mit der Kamera zu entsperren, um so schnell Fotos aufnehmen zu können. Das direkte Aufrufen anderer Apps vom Sperrbildschirm aus ist demnach weiterhin nicht vorgesehen. Auf dem Sperrbildschirm erscheinen Benachrichtigungen verschiedener Apps. So wird der Nutzer auf dem Sperrbildschirm über verpasste Anrufe oder neu eingegangene Nachrichten informiert.

Musikplayer vom Sperrbildschirm aus bedienbar

Der Musikplayer blendet sich ebenfalls in den Sperrbildschirm ein, damit dieser bequem von dort aus bedient werden kann, ohne erst das Smartphone entsperren zu müssen. Wenn der Musikplayer läuft, ist nur noch Platz für eine weitere Benachrichtigung, der Nutzer kann jedoch die übrigen Benachrichtigungen durchscrollen.

Überarbeitungen wird es den Screenshots zufolge in allen Basis-Apps von Firefox OS 2.0 geben. Neu gestaltet wurden die Telefon-App, der Browser, der Kalender, der E-Mail-Client, das Adressbuch und die Messaging-App sowie die Einstellungen. Damit soll das Betriebssystem optisch frischer und moderner erscheinen. Im Detail gibt es zu neuen Funktionen in Firefox OS 2.0 noch keine Informationen.

Firefox OS 1.4 soll Ende April 2014 fertig sein

Es ist nicht bekannt, wann Firefox OS 2.0 erscheinen wird. Derzeit laufen noch die Arbeiten an Firefox OS 1.4, das voraussichtlich Ende April 2014 an die Gerätehersteller ausgeliefert werden soll. Wann das Update dann bei den Kunden ist, steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite
Tamashii 09. Apr 2014

In dem Fall könnte ich mit einer "schlechten Kopie" hervoragend leben ;-)

kiss 09. Apr 2014

Die Apps müssen mit verschieden Auflösungen klar kommen, das ist bei einem OS das für...

Schnarchnase 08. Apr 2014

Das liegt aber an Android und Windows Phone. Die Webview von iOS ist schon relativ...

Kalle_Grabowski 08. Apr 2014

Wäre echt super, wenn man zu den FirefoxOS Updates auch Hardware in Form von Smartphones...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. NSCON Network Services & Consulting GmbH, verschiedene Standorte
  4. Multitest elektronische Systeme GmbH, Rosenheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

  1. Re: Irgendwas machen die Leute falsch

    _j_b_ | 16:58

  2. Facebook ohne Handynummer

    ramrod | 16:57

  3. Re: Tesla, Tesla, Tesla....

    oxybenzol | 16:57

  4. Re: Ich bin sehr gespannt!

    cyablo | 16:54

  5. Re: Es beginnt...

    pythoneer | 16:54


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel