Firefox 17 Aurora mit Verbesserungen für Entwickler
Firefox 17 Aurora mit Verbesserungen für Entwickler (Bild: Mozilla)

Mozilla-Browser Firefox 17 Aurora steht zum Download bereit

Nachdem Firefox 15 erschienen und Firefox 16 in den Beta-Channel gewandert ist, steht nun auch Firefox 17 in der Aurora-Version zur Verfügung. Diese enthält vor allem - aber nicht nur - Verbesserungen für Entwickler.

Anzeige

In Firefox 17 Aurora ist unter anderem die sogenannte Awesome Bar überarbeitet und mit größeren Icons versehen worden. Die Mac-Version unterstützt zudem das neue Benachrichtigungssystem von Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion.

Die HTML5-Unterstützung wurde um das Sandbox-Attribut für Iframes erweitert. Damit kann festgelegt werden, dass innerhalb eines Iframes nur Inhalte der gleichen Domain angezeigt werden können wie das einbettende Dokument, Inhalte im übergeordneten Dokument geladen und Formulardaten aus dem Iframe heraus gesendet werden dürfen. Auch das Ausführen von Scripten im Iframe kann unterbunden werden.

Entwickler können nun über Javascript-Maps und -Sets iterieren und die Funktionen SVG Fillpaint und Strokepaint nutzen. Zudem kann in CSS das Konstrukt @supports genutzt werden. Entsprechende Anweisungen werden vom Browser nur dann berücksichtigt, wenn der Browser eine bestimmte Funktion unterstützt.

Darüber hinaus sollen Web Console, Debugger und die Developer Toolbar schneller und einfacher zu nutzen sein. Der Page Inspector wurde um ein neues Markup-Panel erweitert, mit dem sich das DOM leicht editieren lässt.

Die Mozilla-Entwickler haben nach eigenen Angaben zudem rund 20 Verbesserungen vorgenommen, die sich auf die Geschwindigkeit des Browsers positiv auswirken.

Firefox 17 Aurora steht ab sofort unter mozilla.org/firefox/channel zum Download bereit.


7even 09. Dez 2012

Da lob ich mir den Opera, denn dort kann ich den Entwicklermodus an- und ausschalten :)

teleborian 04. Sep 2012

In den meisten fällen sind Addons dafür verantwortlich. Wenn ich mich recht erinnere hat...

klink 04. Sep 2012

Hier ist die Übersicht aller Neuerungen. http://www.soeren-hentzschel.at/mozilla/firefox...

klink 04. Sep 2012

Aktuell ist es für Firefox 19 geplant.

Kommentieren




Anzeige

  1. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. IT-Consultant HP PPM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  4. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin Java Produktkonfigurator
    CAS Software AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel