Abo
  • Services:
Anzeige
Apples Umzugs-App Move to iOS steht jetzt zum Download bereit.
Apples Umzugs-App Move to iOS steht jetzt zum Download bereit. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Move to iOS ausprobiert: Apples Umzugsservice für Android ist verfügbar

Apples Umzugs-App Move to iOS steht jetzt zum Download bereit.
Apples Umzugs-App Move to iOS steht jetzt zum Download bereit. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Mit dem Start von iOS 9 können Android-Nutzer jetzt mit Hilfe von Apples App Move to iOS von ihrem Smartphone auf ein iPhone umziehen. Gerade bei vielen Fotos ist die App hilfreich - benötigt aber dann auch reichlich Zeit.

Anzeige

In Googles Play Store können Nutzer jetzt die App Move to iOS herunterladen. Mit deren Hilfe sollen Android-Nutzer bei einem Wechsel auf ein iPhone leichter ihre Inhalte mitnehmen können. Zu den übertragbaren Informationen und Daten gehören das Google-Konto, die Lesezeichen, SMS, die Kontaktdatenbank, Kalendereinträge und Fotos.

  • Der Startbildschirm von Move to iOS auf einem Android-Smartphone (Screenshot: Golem.de)
  • Die App wartet, bis auf dem iPhone ein zehnstelliger Code angezeigt wird. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Verbindung zwischen Android-Smartphone und iPhone erfolgt über ...
  • ... eine gesicherte WLAN-Verbindung. (Screenshot: Golem.de)
  • Der Nutzer kann wählen, welche Daten er übertragen möchte. (Screenshot: Golem.de)
  • Bei vielen Fotos kann die Übertragung etwas länger dauern. (Screenshot: Golem.de)
Der Startbildschirm von Move to iOS auf einem Android-Smartphone (Screenshot: Golem.de)

Insbesondere die Möglichkeit, Fotos übertragen zu können, dürfte für manchen Umsteiger interessant sein - die Bilder können nach der Prozedur einfach in Apples Cloud gesichert werden, wenn der Nutzer dies will. Andere Daten wie das Google-Konto hingegen lassen sich auch ohne die App einfach selbst einrichten.

Verbindung über WLAN

Die Daten und Inhalte werden nicht über einen Server übertragen, sondern per gesichertem WLAN direkt von Gerät zu Gerät. Dafür müssen das iPhone und das Android-Smartphone gekoppelt werden und iOS 9 auf dem iPhone muss installiert sein. Beim Einrichten des iPhones wird der Nutzer wie gewohnt gefragt, ob er das Smartphone als neues Gerät einrichten oder aus einem iCloud-Backup wiederherstellen will. Neu ist hier jetzt die Option, die Daten von einem Android-Smartphone zu übertragen.

Anschließend verbinden sich beide Geräte, für die Kopplung muss ein zehnstelliger Code eingegeben werden. Nachdem der Nutzer angekreuzt hat, welche Daten er wünscht, startet der Kopiervorgang.

Bei sehr vielen Fotos kann der Vorgang sehr lange dauern. Move to iOS erkennt auch auf Speicherkarten gesicherte Fotos - in unserem Fall waren es insgesamt 41 GByte an Bildern. Nach zehn Minuten haben wir erst zwei Prozent geschafft. Move to iOS kann nur verwendet werden, wenn das iPhone neu eingerichtet wird - aus den Systemeinstellungen kann der Dienst nicht gestartet werden.

Schlechte Bewertungen im Play Store kaum App-bezogen

In Googles Play Store hat Move to iOS äußerst schlechte Bewertungen erhalten: Zum Zeitpunkt des Erscheinens dieses Artikels lag die durchschnittliche Bewertung bei 1,8 von 5 Punkten. Schaut man sich die Bewertungen aber genauer an, wird ersichtlich, dass nur ein Bruchteil der Bewertenden die App tatsächlich ausprobiert hat. Die meisten Kommentare handeln von den Gefühlen der Nutzer bezüglich Apple oder Details wie dem Umstand, dass die App nicht im Material Design gehalten ist.


eye home zur Startseite
Thaodan 18. Sep 2015

https://www.reddit.com/r/Android/comments/3ldsb9...

tunnelblick 18. Sep 2015

htc hatte damals auch einen "importer" dabei, als ich mir meine desire im abendkleid s...

Slurpee 18. Sep 2015

*gähn*

plutoniumsulfat 18. Sep 2015

Und? Das Zeug wird lokal gespeichert, dem Ordner dann einfach auf das neue Handy kopieren.

onkel_joerg 18. Sep 2015

Da fiel mir doch glatt das hier ein : http://www.der-postillon.com/2011/01/neue-arschloch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. congatec AG, Deggendorf
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  2. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen

  3. World of Warcraft

    Sechste Erweiterung Legion ist online

  4. Ripper

    Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus

  5. Europäische Union

    Irlands Steuervorteile für Apple sollen unzulässig sein

  6. Linux-Paketmanager

    RPM-Entwicklung verläuft chaotisch

  7. Neuseeland

    Kim Dotcom überträgt Gerichtsverhandlung im Netz

  8. Leitlinien vereinbart

    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

  9. Kartendienst

    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

  10. Draufsicht

    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Fenix Chronos Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: Halbe Milliarde

    Private Paula | 12:42

  2. Re: Speicherung der Daten u. gerichtliche...

    Peter Brülls | 12:42

  3. Europäische Union einmischen

    A. T. R. | 12:41

  4. Dark Zero

    cyablo | 12:40

  5. Re: Druckverhältnisse in 100 km Tiefe?

    Vollstrecker | 12:40


  1. 12:31

  2. 12:07

  3. 11:51

  4. 11:25

  5. 10:45

  6. 10:00

  7. 09:32

  8. 09:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel