Anzeige
Mountain Tweaks
Mountain Tweaks (Bild: Fredrik Wiker)

Mountain Tweaks: Mac OS X Mountain Lion zurechtbiegen

Mountain Tweaks
Mountain Tweaks (Bild: Fredrik Wiker)

Nicht jede Neuerung von Mac OS X 10.8 Mountain Lion ist nach dem Geschmack der Anwender. Die kostenlose App Mountain Tweaks von Fredrik Wiker kann viele Einstellung von Apples neuem Betriebssystems verändern.

Die neue Sicherheitsfunktion Gatekeeper sowie die Ledertexturen des Terminkalenders und des Adressbuchs lassen sich mit Mountain Tweaks per Knopfdruck abschalten. Anstelle der Ledertexturen wird auf ein silbriges Design der Apple-eigenen Apps umgeschaltet. In der Titelzeile ist allerdings noch ein bräunlicher Farbrest zu erkennen.

Anzeige
  • Mountain Tweaks (Screenshots: Golem.de)
  • Mountain Tweaks (Screenshots: Golem.de)
  • Mountain Tweaks (Screenshots: Golem.de)
  • Mountain Tweaks (Screenshots: Golem.de)
Mountain Tweaks (Screenshots: Golem.de)

Auch die Bilder im Browser Safari, die nicht für die Auflösung von Apples Retina-Display gedacht sind, können mit einem roten Rahmen hervorgehoben werden.

Auch die schon in der Version für Mac OS X 10.7 alias Lion enthaltenen Tweaks sind in der neuen Variante für Mountain Lion enthalten. Die User Library kann per Klick eingeschaltet werden, die beim Anstecken externer Festplatten angestrebte Time-Machine-Sicherung lässt sich abschalten, und selbst die Popups, die bei einem Programmabsturz eingeblendet werden, gehören auf Wunsch der Vergangenheit an.

Die mitunter nervige automatische Rechtschreibkorrektur, das Leselisten-Symbol in Safari sowie Animationen in diversen Systemprogrammen und in iTunes können ebenfalls ausgeschaltet werden. Die fehlende Tastenwiederholung oder die ausgeblendeten Scrollleisten sind für manche Anwender Ärgernisse, die Apple ohne Alternative eingeführt hat. Mit Mountain Tweaks kann der Benutzer sein Betriebssystem seinen Erfordernissen anpassen.

Zwar gibt es die Möglichkeit, über Manipulation von Systemdateien und Terminalbefehlen vieles zu verändern, doch wer nicht so tief ins System einsteigen will, der kann mit den Mountain Lion Tweaks von Fredrik Wiker vieles mit einer grafischen Benutzeroberfläche selbst manipulieren. Auf Wunsch können die Änderungen auch wieder rückgängig gemacht werden.


eye home zur Startseite
Netspy 03. Aug 2012

Mir schon, Samy dagegen nicht.

Netspy 02. Aug 2012

Richtig erkannt! Die Grammatik Erkennung von Word ist mäßig bis falsch und...

HerrMannelig 02. Aug 2012

Haha, doch, es ist defintiv besser. Und ich bin kein Windows-Hasser, ich nutze Windows...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieur (m/w) Embedded Systems (Antriebstechnik)
    YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. SAP Modulbetreuer / Anwendungsentwickler HCM (m/w)
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  3. Produktmanager industrielle Datenkommunikation (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  4. Software Engineer Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Lenkrad kaufen und Euro Truck Simulator 2: Titanium-Edition gratis erhalten
  2. VORBESTELLBAR: Xbox Wireless Controller (kompatibel mit Windows 10 Geräten)
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Re: Wer kauft sich vor Monatsende eine neue...

    neocron | 22:07

  2. Re: Frauen in der EDV ...

    Lord Gamma | 22:06

  3. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Niaxa | 22:03

  4. Re: Ich versteh immer nicht

    neocron | 21:58

  5. Re: Vorinstallierte Programme sind die Pest

    Milber | 21:58


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel