Xoom erhält Android 4.0 im zweiten Quartal 2012.
Xoom erhält Android 4.0 im zweiten Quartal 2012. (Bild: Motorola)

Motorola Xoom Honeycomb-Tablet erhält Android 4.0 erst im zweiten Quartal

Motorola wird Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Honeycomb-Tablet Xoom erst im zweiten Quartal 2012 in Deutschland veröffentlichen. Besitzer der Honeycomb-Tablets Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition müssen sogar bis zum dritten Quartal 2012 warten.

Anzeige

Motorola hat erstmals verraten, wann die Android-Tablets des Herstellers ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten werden. Dass das Xoom das aktuelle Android erhalten wird, ist seit Oktober 2011 bekannt. Allerdings hat Motorola bislang keinen Termin für Deutschland genannt.

Wie bereits zu erwarten war, erhalten Besitzer des Xoom in Deutschland Android 4.0 deutlich später als in den USA, wo es das Update bereits seit Mitte Januar 2012 gibt. Hierzulande wird es das Update erst im zweiten Quartal 2012 geben, es könnte also Juni 2012 werden, bis es Motorola verteilt.

Noch kein Termin für Xoom mit WLAN und UMTS

Dieser Zeitrahmen gilt aber ausschließlich für die Nur-WLAN-Version des Xoom. Wann das Xoom mit WLAN und UMTS das Update auf Android 4.0 erhalten wird, wollte Motorola noch nicht verraten. Bekannt ist derzeit lediglich, dass es kommen wird.

Erst im dritten Quartal 2012 werden die beiden Honeycomb-Tablets Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten.

Asus erster bei Updates

Als erstes Tablet in Deutschland hat das Eee Pad Transformer Prime von Asus das Update auf Android 4.0 erhalten. Als Nächstes will Asus das Update auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer noch im Februar 2012 bereitstellen. Für das Frühjahr 2012 hatte zuletzt Sony ein Update auf Android 4.0 für das Tablet S und das Tablet P angekündigt.

Etliche andere Hersteller haben Updates für ihre Android-Tablets für das erste Quartal 2012 in Aussicht gestellt. Dazu gehören Huaweis Mediapad, die Archos-Tablets der G9-Reihe und das 8-Zoll-Tablet von Weltbild und Hugendubel.

Lenovo hat das Update auf Android 4.0 für das Thinkpad Tablet für Mai 2012 versprochen. Noch keinen Termin gibt es für das Update für das Ideapad Tablet K1 von Lenovo.

Keinen Termin nennt auch Samsung für das Update für die Galaxy-Tab-Tablets. Bisher ist nur bekannt, dass die Galaxy-Tab-Modelle 7.0 Plus, 7.7, 8.9 sowie 10.1 ein Update auf Android 4.0 erhalten, aber nicht wann.


Netspy 16. Feb 2012

Die Fragmentierung ist doch schon jetzt das größte Problem und alle (inkl. mir), die die...

MaX 16. Feb 2012

Es gibt also eine inoffizielle Mitteilung auf Facebook von Acer Neuseeland, das es im...

schwar2ss 16. Feb 2012

OK, nochmal für alle: lediglich das Wi-Fi Xoom (wingray) ist ein GED. Alle anderen sind...

Q 16. Feb 2012

Das hoffe ich. Aber das bleibt leider abzuwarten. Würde mich jedenfalls freuen, wenn...

Kommentieren




Anzeige

  1. Process Owner (m/w) IT Financial Management - Methoden und Prozesse
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Senior Softwareentwickler (m/w) für JAVA Rich-Client- und JEE-Applikationen
    IDS GmbH, Ettlingen bei Karlsruhe
  3. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  4. Projekt-Manager / Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition 2D/3D BD Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
    32,97€
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. 96 Hours Taken 2 für 8,99€, Godzilla 9,97€, Erbarmen 9,97€, Cloud Atlas 7,99€, Der...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  2. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  3. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  4. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  5. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  6. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  7. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  8. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  9. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen

  10. Far Cry 4 & Co

    Mindestens 150.000 Euro Schaden durch Key-Reseller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel