Motorola Xoom: Honeycomb-Tablet erhält Android 4.0 erst im zweiten Quartal
Xoom erhält Android 4.0 im zweiten Quartal 2012. (Bild: Motorola)

Motorola Xoom Honeycomb-Tablet erhält Android 4.0 erst im zweiten Quartal

Motorola wird Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Honeycomb-Tablet Xoom erst im zweiten Quartal 2012 in Deutschland veröffentlichen. Besitzer der Honeycomb-Tablets Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition müssen sogar bis zum dritten Quartal 2012 warten.

Anzeige

Motorola hat erstmals verraten, wann die Android-Tablets des Herstellers ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten werden. Dass das Xoom das aktuelle Android erhalten wird, ist seit Oktober 2011 bekannt. Allerdings hat Motorola bislang keinen Termin für Deutschland genannt.

Wie bereits zu erwarten war, erhalten Besitzer des Xoom in Deutschland Android 4.0 deutlich später als in den USA, wo es das Update bereits seit Mitte Januar 2012 gibt. Hierzulande wird es das Update erst im zweiten Quartal 2012 geben, es könnte also Juni 2012 werden, bis es Motorola verteilt.

Noch kein Termin für Xoom mit WLAN und UMTS

Dieser Zeitrahmen gilt aber ausschließlich für die Nur-WLAN-Version des Xoom. Wann das Xoom mit WLAN und UMTS das Update auf Android 4.0 erhalten wird, wollte Motorola noch nicht verraten. Bekannt ist derzeit lediglich, dass es kommen wird.

Erst im dritten Quartal 2012 werden die beiden Honeycomb-Tablets Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten.

Asus erster bei Updates

Als erstes Tablet in Deutschland hat das Eee Pad Transformer Prime von Asus das Update auf Android 4.0 erhalten. Als Nächstes will Asus das Update auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer noch im Februar 2012 bereitstellen. Für das Frühjahr 2012 hatte zuletzt Sony ein Update auf Android 4.0 für das Tablet S und das Tablet P angekündigt.

Etliche andere Hersteller haben Updates für ihre Android-Tablets für das erste Quartal 2012 in Aussicht gestellt. Dazu gehören Huaweis Mediapad, die Archos-Tablets der G9-Reihe und das 8-Zoll-Tablet von Weltbild und Hugendubel.

Lenovo hat das Update auf Android 4.0 für das Thinkpad Tablet für Mai 2012 versprochen. Noch keinen Termin gibt es für das Update für das Ideapad Tablet K1 von Lenovo.

Keinen Termin nennt auch Samsung für das Update für die Galaxy-Tab-Tablets. Bisher ist nur bekannt, dass die Galaxy-Tab-Modelle 7.0 Plus, 7.7, 8.9 sowie 10.1 ein Update auf Android 4.0 erhalten, aber nicht wann.


Netspy 16. Feb 2012

Die Fragmentierung ist doch schon jetzt das größte Problem und alle (inkl. mir), die die...

MaX 16. Feb 2012

Es gibt also eine inoffizielle Mitteilung auf Facebook von Acer Neuseeland, das es im...

schwar2ss 16. Feb 2012

OK, nochmal für alle: lediglich das Wi-Fi Xoom (wingray) ist ein GED. Alle anderen sind...

Q 16. Feb 2012

Das hoffe ich. Aber das bleibt leider abzuwarten. Würde mich jedenfalls freuen, wenn...

Kommentieren




Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  3. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  4. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel