Anzeige
Ice Cream Sandwich für Razr ist erschienen.
Ice Cream Sandwich für Razr ist erschienen. (Bild: Motorola)

Motorola Update auf Android 4 für Razr ist da

Motorola bietet ab sofort für das Android-Smartphone Razr das mehrfach verschobene Update auf Android 4.0.x an. Vorerst wird das Update aber nur für die Razr-Modelle verteilt, die bei O2 oder Vodafone gekauft wurden.

Anzeige

Motorola hat nach eigener Aussage mit der Verteilung des Updates auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich begonnen, erklärt das Unternehmen auf Facebook. Zur genauen Versionsnummer der Android-Version gibt Motorola keine Auskunft. Vorerst gibt es das Update nur für die Razr-Modelle, die bei O2 oder Vodafone gekauft wurden. Das Update wird drahtlos verteilt und sollte in den nächsten Tagen bei den Razr-Besitzern zur Verfügung stehen. Da die Updates schubweise verteilt werden, kann es ein paar Tage dauern, bis überall die Updatemeldung ankommt.

Vollkommen unklar ist derzeit, wann das im freien Handel verkaufte Razr und die Versionen der beiden anderen Netzbetreiber das Update auf Android 4.0.x erhalten. Nachfragen auf Facebook hat Motorola bisher ignoriert.

Ursprünglich sollte das Razr das Ice-Cream-Sandwich-Update bereits Anfang des Jahres erhalten. Im Februar 2012 äußerte sich Motorola wieder dazu und hat das Update dann auf das zweite Quartal 2012 verschoben, es hätte also bis Ende Juli 2012 da sein müssen. Dann wurde das Update für August 2012 versprochen, aber auch dieser Termin wurde nicht eingehalten.

Besitzer eines Atrix und Razr Maxx warten weiter auf Update

Für Deutschland hat Motorola außer für das Razr lediglich für das Atrix offiziell ein Update auf Ice Cream Sandwich in Aussicht gestellt. Seit sieben Monaten will Motorola keinen Terminplan für das Ice-Cream-Sandwich-Update für das Atrix auf der hauseigenen Updateseite nennen. Es ist damit also weiterhin vollkommen unklar, wann Atrix-Besitzer ein Update auf Android 4.0.x erwarten können.

Anfang Juli 2012 hatte Motorola das Android-4-Update im Rahmen eines Tests an ausgewählte Razr-Maxx-Besitzer verteilt. Seitdem warten die übrigen Razr-Maxx-Besitzer auf das Ice-Cream-Sandwich-Update. Ende Juli 2012 wurde von einem Erscheinungstermin im August 2012 gesprochen, was aber nicht eingehalten wurde.


32bitfloat 21. Sep 2012

Ich weiß nicht wie individuell das Problem vielleicht ist, bei mir jedenfalls kann ich...

hobbypunk 21. Sep 2012

Wieso bei Google beschweren? Versteh die Aussage nie, kommt ja oft genug, Moto is da das...

Nimrais 21. Sep 2012

Ich bin stolzer Besitzer des maxx und habe das ics aka 4.0.4 scho drauf als ich es...

sumsi 20. Sep 2012

Weiss jemand, wann das Update in Österreich verfügbar ist? Ist das an die Auslieferung...

lolig 20. Sep 2012

Gestern habe ich für mein Galaxy Tab auch ein Update auf Android 4.0.4 bekommen. Etwas...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  3. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    35,73€
  2. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)
  3. Erbarmungslos [Blu-ray]
    5,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  2. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  3. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  4. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  5. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  6. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  7. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  8. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  9. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  10. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Re: der Smartphone Trend und Apple zerstören den...

    DY | 04:14

  2. Re: Zur Info: Bei Gravis kostet der...

    Jesper | 03:52

  3. Re: das Loch hat eindeutig den längsten

    DerVorhangZuUnd... | 03:51

  4. Re: Komisch

    Cycl0ne | 03:12

  5. Oh toll, um 10% reduziert

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel