Anzeige
Mophie Juice Pack Plus
Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)

Mophie Juice Pack Plus Akkuhülle für 10 Stunden mehr Sprechzeit mit dem iPhone 5

Die Sprech- und Surfdauer des iPhone 5 soll mit der Akkuhülle Mophie Juice Pack Plus um bis zu 10 Stunden auf insgesamt 18 Stunden erhöht werden. Vor einigen Monaten hat der Hersteller schon eine schwächere Akkuhülle vorgestellt.

Anzeige

Erst vor einigen Monaten wurde Mophie Juice Pack Helium vorgestellt, jetzt soll eine neue Akkuhülle noch längere Laufzeiten ermöglichen. Das Mophie Juice Pack Plus soll 10 Stunden mehr Akkulaufzeit beim Telefonieren bringen und ist kaum schwerer als die Akkuhülle vom Februar 2013, die 6 Stunden Zusatzsprechzeit für das iPhone 5 lieferte.

  • Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)
Mophie Juice Pack Plus (Bild: Mophie)

Die mit einem 2.100-mAh-Akku ausgerüstete Hülle misst 6,68 x 14,22 x 1,78 cm und wiegt rund 76 Gramm. Die Hülle soll das iPhone 5 aber auch vor Stößen und Kratzern schützen.

Der Akku des iPhone 5 erreicht laut den Profibastlern von iFixit, die das Smartphone auseinandergenommen haben, 1.440 mAh. Mit der Heliumhülle steigt nicht nur die Sprechzeit über 3G-Verbindungen um 10 Stunden, sondern auch die mögliche Internetnutzung über UMTS und LTE. Auch hier gibt Mophie 10 Stunden Verlängerung an. Beim Surfen über WLAN sollen gar 12 Stunden Zusatzzeit möglich sein. Auch beim Betrachten von Filmen mit abgeschalteten Kommunikationsschnittstellen (12 Stunden zusätzlich) oder beim Musikhören (50 Stunden mehr) soll die Hülle Vorteile bringen.

Der Akku und das iPhone 5 werden über ein Micro-USB-Kabel aufgeladen. Wie beim Macbook kann mit einer LED-Skala der Ladezustand auf Knopfdruck abgefragt werden. Der Akku in der Schutzhülle lädt das iPhone nur, wenn ein Schalter umgelegt wird.

Das Mophie Juice Pack Plus für das iPhone 5 soll ab Ende Mai 2013 für rund 120 US-Dollar in den USA in den Farben Schwarz, Weiß und Rot ausgeliefert werden. Das kleinere und mit 70 Gramm etwas leichtere Mophie Juice Pack Helium mit 1.500-mAh-Akku kostet 80 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Kernschmelze 17. Mai 2013

In der Regel sind Apple-Akkus so gut, dass sie bis zum Neukauf in oft 3 Jahren locker...

Kommentieren



Anzeige

  1. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart
  3. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  4. Java / JEE Entwickler (m/w)
    ckc group, Region Braunschweig/Wolfsburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: Dann soll Google ihr Android Update System...

    RaZZE | 02:13

  2. Re: Oneplus Two

    Pjörn | 02:09

  3. Re: Will ich mein Smartphone vom Autohersteller...

    CrookedHillary | 02:08

  4. Re: Xiaomi ist mir unsympathisch

    CrookedHillary | 02:01

  5. Re: OT: Diktierfunktion Android vs iOS

    Pjörn | 02:00


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel