Mophie Juice Pack Helium: Akkuhülle für 6 Stunden Verlängerung beim iPhone 5
Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)

Mophie Juice Pack Helium Akkuhülle für 6 Stunden Verlängerung beim iPhone 5

Die Sprech- und Surfdauer des iPhone 5 von normalerweise 8 Stunden soll mit der Akkuhüllle Mophie Juice Pack Helium um bis zu 6 Stunden auf insgesamt 14 Stunden erhöht werden können. Natürlich lässt sich auch länger Musik hören und Videos schauen.

Anzeige

Mit dem Juice Pack Helium hat Mophie eine Akkuhülle für Apples iPhone 5 vorgestellt. Die mit einem 1.500 mAh Akku ausgerüstete Hülle misst 6,32 x 13,94 x 1,45 cm und verlängert das iPhone nach oben und unten, das 12,38 cm hoch ist. Die Gehäusetiefe ohne Hülle beträgt 0,76 cm. Das iPhone wird also durch den Helium-Aufschnallakku demnach fast doppelt so dick.

  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)

Der Akku des iPhone 5 erreicht laut den Profibastlern von iFixit, die das Smartphone auseinandergenommen haben, 1.440 mAh. Mit Heliumhülle steigt nicht nur die Sprechzeit über 3G-Verbindungen um sechs Stunden, sondern auch die mögliche Internetnutzung über UMTS und LTE. Auch hier gibt Mophie sechs Stunden Verlängerung an. Beim Surfen über WLAN sollen gar 7 Stunden Zusatzzeit herausspringen. Auch beim Betrachten von Filmen mit abgeschalteten Kommunikationsschnittstellen (7 Stunden zusätzlich) oder beim Musikhören (30 Stunden mehr) soll die Hülle Vorteile bringen.

Geladen wird das Mophie Juice Pack Helium über einen Micro-USB-Anschluss. Darüber wird dann auch gleich das iPhone selbst geladen. Wer will, kann sich über den Ladezustand der Hülle per Knopfdruck mit Hilfe einer LED-Skala informieren. Der Aufschnallakku lädt im Betrieb nicht etwa ständig den Akku des Smartphones. Ein Schalter an der Hülle sorgt dafür, dass das erst passiert, wenn der Nutzer es wünscht.

Das Mophie Juice Pack Helium für das iPhone 5 soll ab Mitte Februar 2013 für rund 80 US-Dollar in den USA in der Farbe Schwarzmetallic ausgeliefert werden. Eine silberfarbene Version soll einen Monat später folgen.


derdiedas 19. Feb 2013

Wenn es mit dem Akku knapp werden kann (Wandern, Kajakfahren) hilft eh nur so etwas...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. Web-Entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    AKDB, Würzburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel