Moonbot Studios: Der Golem, wie er das Crowdfunding entdeckte
Das Logo des Spiels Der Golem (Bild: Moonbot Studios)

Moonbot Studios Der Golem, wie er das Crowdfunding entdeckte

Ein künstlich erschaffenes Wesen, das die Menschheit beschützt: Die Geschichte vom Prager Golem ist die Vorlage für Filme wie Der Terminator oder Frankenstein. Außerdem ist sie Namensgeber von Golem.de. Die Moonbot Studios greifen das Thema auf und entwickeln ein Computerspiel.

Anzeige

Die Moonbot Studios sind ein preisgekröntes Unternehmen. Mit The Fantastic Flying Books of Mr. Morris Lessmore entwickelten sie 2011 einen der zauberhaftesten Animationsfilme der vergangenen Jahre. Ein Jahr später bekam der Film einen Oscar für den besten animierten Kurzfilm. Gute Voraussetzungen für ein märchenhaftes Actionadventure über das künstlich geschaffene Wesen namens Golem.

Moonbot-Gründer William Joyce kennt sich darüber hinaus mit abenteuerlichen Geschichten aus. Der Grafiker war für die Entwicklung einiger Charaktere von Pixar-Filmen wie Toy Story und Das große Krabbeln verantwortlich. Er hat außerdem zahlreiche Kinderbücher geschrieben und bebildert.

Der Prager Golem

Jetzt will Joyce zusammen mit seinem Team die über Jahrhunderte überlieferte Legende vom Prager Golem nacherzählen - als Computerspiel. Im Video zum Kickstarter-Projekt sind einige Konzeptzeichnungen zum Spiel Der Golem bereits zu sehen. Außerdem erzählen die Entwickler von der Handlung.

  • Golem-Artwork (Bilder: Moonbot Studios)
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
  • Golem-Artwork
Golem-Artwork (Bilder: Moonbot Studios)

Die Geschichte des Golem spielt im 16. Jahrhundert in Prag. Die größten Städte Europas werden von einer bösen Macht bedroht - von Cesore Borgia, einem Befehlshaber einer teuflischen Armee. Schon an dieser Stelle unterscheidet sich die Geschichte von der berühmten überlieferten Legende des Prager Golems, die hier nachgelesen werden kann.

Im Spiel will der spirituelle Führer und Wissenschaftler Rabbi Löw Prag und sein Volk gegen Borgia beschützen. Eines Nachts hat der Rabbi eine Eingebung. Er träumt von einem aus Lehm, Holz, Metall und Stein geschaffenen Wesen, das die Pläne der Gegner vereiteln soll: einem Golem.

Fünf Gilden sollen den Golem erschaffen 

krueger.freddy 15. Feb 2013

wird die Redaktion sich denn am Kickstarter Projekt beteiligen und was spenden?

Endwickler 15. Feb 2013

Weitere Golemwortmarken in gleichen Klassen wir diese Verlagswortmarke: Klasse 16...

fingerbang 14. Feb 2013

Die Ursrünge des "Golems" liegen viel weiter in der Vergangenheit. (12tes Jhdt.?) Also...

Endwickler 14. Feb 2013

Die Geschichte, wie die Golemredaktion zu ihrem ersten Kickstarterartikel kam.

der_wahre_hannes 14. Feb 2013

"So viele Plattformen wie möglich" kann auch heißen: "Sorry, es war nur die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  2. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  2. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  3. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones

  4. Netzangriffe

    DDoS-Botnetz weitet sich ungebremst aus

  5. Elektroauto

    Daimler verkauft Tesla-Anteile

  6. Hotfix verfügbar

    Microsoft bestätigt gefährliche OLE-Lücke

  7. Homespots

    Kabel Deutschland zählt 500.000 WLAN-Hotspots

  8. Android

    Google vereinfacht Zertifizierungsprozess

  9. Samba

    Amazon bringt Active Directory in die Cloud

  10. Gesetzentwurf

    Ungarn will Steuer von 49 Cent pro GByte erlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel