Minecraft
Minecraft (Bild: Mojang)

Mojang Minecraft 1.3 kommt und Scrolls erreicht die Alpha

Handel mit Dorfbewohnern und das Schreiben von Büchern: Das sind einige der Neuerungen, die Mojang für Version 1.3 von Minecraft ankündigt. Scrolls, das zweite Spiel des Studios, hat unterdessen den Alphastatus erreicht.

Anzeige

Am 1. August 2012 soll das Update auf 1.3 von Minecraft mit einer ganzen Reihe von Änderungen erscheinen. Die wichtigste aus Sicht der Programmierer: Technisch gesehen wird es keinen Singleplayermodus mehr geben - stattdessen läuft im Hintergrund immer ein Server. Das erleichtert den Entwicklern die Arbeit, weil sie dadurch nur an einer Version basteln müssen. Für den Spieler ändert sich trotzdem nichts Grundlegendes, bis auf leicht angehobene Hardwareanforderungen. Dafür lassen sich die Singleplayerwelten immerhin künftig mit Freunden teilen.

Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, mit den NPC-Dorfbewohnern zu handeln - und zwar mit Smaragden. Außerdem können Spieler künftig Bücher schreiben und Stacheldraht verlegen. Dazu kommen laut dem offiziellen Blog von Mojang eine Reihe von Fehlerkorrekturen und kleine Detailänderungen.

Das Beheben der Probleme mit der Beleuchtung haben die Entwickler auf Update 1.4 verschoben - das Ganze ist offenbar nur mit viel Aufwand zu ändern, und allzu große Einbußen bei der Bildwiederholrate sollen vermieden werden. Nicht mehr vorhanden ist das Modding-API - das fliegt mit dem bislang verwendeten Singleplayermodus aus dem Programm, soll aber irgendwann in neuer Form nachgereicht werden.

Unterdessen hat es das Sammelkartenspiel Scrolls offiziell in die Alphatestphase geschafft, so Mojang im Scrolls-Blog. Anfangs soll nur eine kleine Gruppe von Spielern mitmachen können, nach und nach sollen aber weitere dazustoßen können - die Einladungen gehen per Mail an die per Zufallsgenerator ausgewählten, angemeldeten Bewerber. Sobald die gröbsten Probleme behoben sind, soll Scrolls dann in die Beta gehen, bei der jeder Interessent das Spiel zum reduzierten Preis vorab kaufen kann.


Anonymer Nutzer 07. Jul 2012

Trollst wohl genre, was?

B1ackS0ul 06. Jul 2012

Man konnte sich vor dem Relaunch der Webseite für die Alpha eintragen lassen. Ich schätze...

Avarion 06. Jul 2012

Ich wünschte mir die Dorfbewohner hätten auch nen Miner dem ich Erze abkaufen kann.

bassfader 06. Jul 2012

Das ist auch mehr oder minder Ziel des ganzen, die haben ja das Kern-Team von Bukkit...

LouisPfitzinger 06. Jul 2012

Der Meinung bin ich auch, also was die Sichtbarkeit der Drähte angeht.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Business Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden
  2. Experte Storage, Storage Area Networks und File Services (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  3. Lead Developer Sensor Algorithms (m/w)
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  4. Produktmanager (m/w) Netzwerksicherheit
    ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-ray-Box-Sets und Komplett-Boxen reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 nur 26,99€, Lethal Weapon 1-4 nur 17,97€, Unser Universum - Die...
  2. Mystic River (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.
  3. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. API-Update

    Youtube-App auf manchen Geräten nicht mehr nutzbar

  2. Evil Jpegs

    Foto-Upload schleust Schadcode ein

  3. Quartalsbericht

    SAP hat 7.800 Beschäftigte mehr

  4. Smartphone

    Mediatek packt zehn Kerne in den Helio-X20-Chip

  5. Jide Remix OS

    Android-ROM mit Desktop-Qualitäten für 1 Dollar erhältlich

  6. World of Warcraft

    Blizzard verkauft Abo-Marken für 20 Euro

  7. Auftragsfertiger

    Samsung soll Qualcomms Snapdragon 820 herstellen

  8. IT-Sicherheitsgesetz

    CCC lehnt BSI als Meldestelle ab

  9. Ikea

    Küche der Zukunft mit Projektor und Bilderkennung

  10. Bing

    Yahoo kann Suchpartnerschaft mit Microsoft beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: Mediatek...

    ms (Golem.de) | 11:38

  2. Re: Bing ist schrott

    MarioWario | 11:37

  3. Re: Irgendwie zwiespältig

    Jo Li | 11:37

  4. Re: Darf ich dann als US Amerikaner ...

    Der Held vom... | 11:35

  5. Re: Es ist ein Lizenzproblem!

    Tyler Durden | 11:35


  1. 11:46

  2. 11:43

  3. 11:32

  4. 11:13

  5. 11:04

  6. 10:49

  7. 10:16

  8. 09:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel