Minecraft
Minecraft (Bild: Minecraft.net)

Mojang 80 Millionen US-Dollar Umsatz mit Minecraft

Es gibt viele sündhaft teure Großproduktionen, die nicht so viel Umsatz erzielen wie Minecraft: 80 Millionen US-Dollar sind es nach Angaben einer Wirtschaftszeitung - die auch Informationen über den Gewinn der Entwickler herausgefunden hat.

Anzeige

Seit der Veröffentlichung von Minecraft hat das schwedische Entwicklerstudio Mojang mit dem Klötzchenspiel Umsätze in Höhe von rund 80 Millionen US-Dollar erzielt, berichtet die Financial Times mit Bezug auf Angaben von Mojang selbst. Die erste Alphaversion von Minecraft ist im Mai 2009 erschienen, seit November 2011 ist die Betaphase offiziell beendet. Inzwischen haben rund fünf Millionen Spieler das Programm gekauft. Mojang hat laut Financial Times rund 13,5 Millionen US-Dollar Gewinn erzielt. Markus "Notch" Persson, der Gründer und Haupteigentümer von Mojang, hatte kürzlich bereits verkündet, seinen Gewinn in Höhe von 3,7 Millionen US-Dollar mit dem Rest des rund 25-köpfigen Teams zu teilen.

Offenbar läuft inzwischen auch das Merchandising-Geschäft mit Minecraft gut - laut Financial Times habe Mojang mit Kaffeetassen und Socken bislang rund eine Million US-Dollar an Umsätzen verdient; dazu kommt demnächst das Produkt aus einer Kooperation mit Lego.

Inzwischen gehen angeblich auch Hollywoodstudios auf die Entwickler zu, um Angebote für TV-Serien und Ähnliches zu unterbreiten - was laut dem Artikel durchaus interessant für die Entwickler ist, obwohl sie mit derlei wenig Erfahrung haben. Auch Sean Parker, der unter anderem beim Aufbau von Facebook und Napster seine Finger mit im Spiel hatte, sei an Mojang interessiert gewesen. Er habe das ganze Team per Privatjet nach London eingeflogen und eine große Party veranstaltet, trotzdem habe Persson anschließend seine Angebote über Beteiligungen abgelehnt. Persson kümmert sich unterdessen um neue Projekte: Zum einen schreitet die Arbeit an Scrolls voran, zum anderen möchte er demnächst möglicherweise eine Art Sandbox-Weltraumspiel im Stil des Klassikers Elite entwickeln.


IceCrusher 27. Mär 2012

Er hat das allein gemacht was sonst ganze Teams machen und du willst mir sagen er ist...

Eheran 26. Mär 2012

Also für CTF brauchst du nur folgendes: - die Spieler - Server - Zeit Spielregeln z.B...

cyro 26. Mär 2012

Ich meinte eher Projekte wie http://wollay.blogspot.de/, bei dem Notch als eine Art...

Nasjer 26. Mär 2012

Das ist natürlich cool und danke für die Antwort. :)

miauwww 26. Mär 2012

sehen wir ja überall: gute idee, und dann kommt das abschaffeln, und idee-verheizen, und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java EE-Entwickler (Jee / J2ee) (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  2. Systembetreuer (m/w) Spielsystem
    LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  3. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Software-Tester (m/w)
    Transcat PLM GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-ray Box-Sets reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die Zukunft 1-3 14,97€, Jurassic Park Ultimate...
  2. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    74,99€ Release 23.04.
  3. 2001: Odyssee im Weltraum (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  2. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  3. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang

  4. Sofia und Cherry Trail

    Intels neue Atom-x-Modelle bieten eine dicke Grafikeinheit

  5. Geplante Obsoleszenz

    Ein Viertel aller Flat-TVs wird wegen Defekt ausgetauscht

  6. Europa

    Telekom stellt pro Woche 100.000 Anschlüsse auf All-IP um

  7. Zend

    Experimentelle JIT-Engine für PHP veröffentlicht

  8. Jolla Tablet im Hands on

    Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet

  9. Imagination Technologies

    Winzige Wearable-GPU und H.265-Einheiten für Smartphones

  10. Biometrie

    Fujitsu zeigt Iris-Scanner mit NIR-Licht für Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spieldesign: Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
Spieldesign
Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  1. Steam Valve kündigt neues VR-Headset an
  2. Microsoft Xbox One wird wohl ab Sommer zum Dev Kit
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

Die Woche im Video: Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
Die Woche im Video
Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  1. Die Woche im Video Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  2. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  3. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha

IMHO: Automotive ist das neue Internet of Things
IMHO
Automotive ist das neue Internet of Things
  1. Uber-Konkurrent Kommt bald das Google-Taxi ohne Fahrer?
  2. Bundesverkehrsminister Autonome Autos sollen in zehn Jahren normal sein
  3. Autobahn Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  1. Re: 550 Euro für 32 GB

    George99 | 21:36

  2. Re: Flut von Shovelware

    Prypjat | 21:35

  3. Re: und jetzt...

    Michael H. | 21:35

  4. Re: von wegen nur 200GB

    fokka | 21:34

  5. Re: Wo bleiben die 4:3 Tablets??

    AndyMt | 21:32


  1. 18:44

  2. 18:40

  3. 18:01

  4. 17:49

  5. 16:40

  6. 16:08

  7. 15:58

  8. 15:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel