Abo
  • Services:
Anzeige
Moga Ace Power
Moga Ace Power (Bild: Moga)

Moga Ace Power Erstes offizielles iOS-Gamepad vorgestellt

Mit iOS 7 gibt es offizielle Unterstützung für Gamepads und andere Spielesteuerungen, jetzt stellt das Unternehmen Moga sein Ace Power vor, das rund 100 US-Dollar kostet.

Anzeige

Für Angry Birds und ähnliche Spiele sind Smartphones wie gemacht, aber wer Action etwa in Form eines Ego-Shooters bevorzugt, hat mit den gängigen virtuellen Gamepads nur selten Freude. Mit Version 7 seines Mobile-Betriebssystems iOS hat Apple eine Schnittstelle für Gamepads mitgeliefert, das jetzt in den USA vorgestellte Ace Power von Moga ist also der erste "offizielle" Controller für das iPhone - er soll bereits am Morgen auch von Apple für rund 100 US-Dollar vertrieben werden.

  • Moga Ace Power (Bild: Moga)
Moga Ace Power (Bild: Moga)

Der Controller verwendet den Lightning-Connector, was auch bedeutet, dass er nur mit dem iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5C und dem iPod Touch der fünften Generation funktioniert. Er verfügt über einen eigenen Kopfhöreranschluss sowie über einen eigenen Akku mit noch nicht bekannter Kapazität.

Wie Polygon.com mit Bezug auf den Hersteller schreibt, hat Apple für das Design der Controller sehr eng gefasste Vorgaben für Dritthersteller. So müsse sich das iPhone in der Mitte befinden, so dass der Nutzer noch gut den Touchscreen erreichen kann. Auch für die Anordnung der Tasten, Schalter und Knöpfe gibt es Spezifikationen, die sich an Standardcontrollern etwa für Konsolen orientieren.

Eine Handvoll Spiele unterstützt den MFi (Made for iPhone) genannten Standard bereits, etwa Asphalt 8, Bastion, Dead Trigger 2 und Oceanhorn, weitere sollen folgen. Apple schreibt den Entwicklern vor, dass ihre Programme grundsätzlich auch ohne externe Hardware steuerbar sein müssen.

Besonders gut kommt der Ace Power bei Polygon.com nicht an. Das Gerät fühle sich billig und klapprig an, schreibt die Seite. Ob Moga es auch in Europa vertreibt, ist derzeit nicht bekannt. Weitere Firmen, darunter Logi, haben angekündigt, demnächst eigene Controller für iPhone-Spieler vorzustellen.


eye home zur Startseite
freddypad 21. Nov 2013

Ich versuche mir gerade vorzustellen, einen Shooter auf einem Touchscreen zu zocken...

MistelMistel 20. Nov 2013

Nein, die Farben und Bezeichnungen der Buttons wurde vertauscht. Was wiederum ärgerlich...

Zazu42 20. Nov 2013

es gibt leute die 150¤ für eine computer maus zahlen kann mir gut vorstellen dass es dann...

Turner 19. Nov 2013

Vor allem will man nicht noch einen Akku am Hals haben, um dessen Ladestand man sich...

tomate.salat.inc 19. Nov 2013

dachte ich mir auch beim lesen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Hannover
  2. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  3. DMG MORI Software Solutions Germany GmbH, Pfronten (Allgäu)
  4. BIOTRONIK SE, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,99€
  2. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  2. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  3. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  4. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  5. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  6. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  7. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  8. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  9. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

  10. Aktionsbündnis Gigabit

    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Smartphone-Hersteller Hugo Barra verlässt Xiaomi
  2. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

  1. Re: Zombies...

    Berner Rösti | 20:05

  2. Re: hochwasser ? einfach verbieten!

    User_x | 20:05

  3. Re: Selbst schuld, einfach zu teuer und zu...

    wasabi | 20:03

  4. Re: Sitzabstand

    Koto | 19:59

  5. Re: Dauernd das gleiche Spiel mit anderen Artworks...

    Moe479 | 19:59


  1. 18:21

  2. 18:16

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 16:57

  6. 16:53

  7. 16:47

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel