Abo
  • Services:
Anzeige
Diese Phishing-Mails gingen am 8. Juni 2012 an CSV-Kunden.
Diese Phishing-Mails gingen am 8. Juni 2012 an CSV-Kunden. (Bild: Screenshot Golem.de)

Mögliches Datenleck: CSV-Kunden erhielten Phishing-Mails

Diese Phishing-Mails gingen am 8. Juni 2012 an CSV-Kunden.
Diese Phishing-Mails gingen am 8. Juni 2012 an CSV-Kunden. (Bild: Screenshot Golem.de)

Kunden des Berliner Computerhändlers CSV berichten von gezielten Phishing-Mails an sie. Das lässt darauf schließen, dass deren Urheber zumindest Zugang zum E-Mail-Verteiler von CSV erlangt haben.

CSV-Kunden sollten sich hüten, auf E-Mails mit der Betreffzeile "[Info] Kartenservice - Wichtige Information zum Datenabgleich Ihrer Kundendaten 08.06.2012" zu antworten. Dabei handelt es sich um eine Phishing-Mail, mit der Betrüger an Mastercard-Kreditkartendaten heranzukommen hoffen.

Die Phishing-Mails gingen offenbar gezielt an CSV-Kunden, was auf ein Datenleck bei dem Händler schließen lässt. Diese Vermutung erhärten Mitteilungen von Lesern, die spezifische E-Mail-Adressen (csv@domain) für die Korrespondenz mit dem Händler eingerichtet hatten und dorthin solche betrügerischen E-Mails empfingen. Auch im Bekanntenkreis von Golem.de trafen die besagten Mails ein.

Anzeige

Nachtrag vom 8. Juni 2012, 17:15 Uhr

Einen Hack des CSV-Servers schloss Inhaber Roberto Calo gegenüber Golem.de "kategorisch" aus. Derzeit sei noch unklar, wie die Unbekannten an die E-Mail-Adressen gekommen seien. "Die Kundendaten (Name, Adresse, Telefonnummer) werden separat gespeichert und sind speziell abgesichert und wir haben bei diesen Datenbanken keinerlei Zugriffe festgestellt." Der Vorfall werde weiter untersucht. Betroffene müssten die für CSV eingerichtete E-Mail-Adresse stilllegen, "um von weiteren E-Mails dieser Art verschont zu bleiben".


eye home zur Startseite
MasterKeule 19. Jun 2012

Hier ein Update: Der Kundensupport hat mittlerweile auf meine Email reagiert und sich für...

Nasenbaer 09. Jun 2012

Ja PC Games Hardware hat ihre Webseiten-Besucher transparent und umgehend informiert...

serra.avatar 09. Jun 2012

die machen das wie jede Firma: Neee bei uns ist da nix passiert ... erst wenn mans Ihnen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ashampoo Systems GmbH & Co. KG, Oldenburg
  2. Power Service GmbH, Köln, Leverkusen, Düsseldorf
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  2. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  3. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  4. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  5. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  6. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  7. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  8. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  9. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  10. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

  1. Re: Während die Nachbarländer dann schon...

    Faksimile | 20:38

  2. Re: Externes Gerät? Token?

    eXeler0n | 20:36

  3. ISO 26262

    PiranhA | 20:32

  4. Re: Dem Inginöör ist nichts zu schwöör!

    George99 | 20:29

  5. Re: TÜV sollte erst mal üben

    nicoledos | 20:21


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel