Möglicher Daten-Leak: Dropbox-Nutzer erhalten Casino-Spam
Dropbox-Logo

Möglicher Daten-Leak Dropbox-Nutzer erhalten Casino-Spam

Im Supportforum von Dropbox und über Twitter beklagen sich europäische Nutzer über Spam-Mails. Ein Hack des Onlinedienstes kann nicht ausgeschlossen werden.

Anzeige

Mitarbeiter des Cloud-Speicherdienstes Dropbox untersuchen momentan unter Mithilfe eines externen Expertenteams einen möglichen Leak von E-Mail-Adressen. In den vergangenen 24 Stunden berichteten mehrere Nutzer im offiziellen Support-Forum des Herstellers über Casino-Spam-Mails, die an Adressen geschickt wurden, die ausschließlich für Dropbox erstellt wurden (Beispiel dropbox@yourdomain.co.uk).

Viele der betroffenen Nutzer kommen aus Deutschland, die restlichen aus den Niederlanden und England. Die Spam-Mails wurden in deutscher, niederländischer und englischer Sprache verschickt.

  • Auszug der Spam-Mail an Dropbox-Nutzer
Auszug der Spam-Mail an Dropbox-Nutzer

Von amerikanischen Nutzern sind noch keine Beschwerden gemeldet worden. Das lässt darauf schließen, dass bisher nur europäische Nutzer Ziel der Spam-Attacke geworden sind.

Ohne weitere Informationen lässt sich nur spekulieren, ob es sich in diesem Fall um einen Daten-Leak bei Dropbox oder zufällige Treffer eines Spambots handelt. Spambots verschicken zahllose Spam-Mails an zufällig generierte E-Mail-Adressen.


__destruct() 20. Jul 2012

Was ein Skandal, dass Bilder, die ausdrücklich öffentlich zugänglich gemacht wurden, per...

__destruct() 20. Jul 2012

Ebenso wie einige hier, die Spam-Mails bekommen haben, nutze auch ich ein Postfach einer...

snadir 18. Jul 2012

Mittlerweile ist auch bei mir Spam eingetroffen, ich stand wohl nur ganz hinten auf der Liste

Anonymer Nutzer 18. Jul 2012

Und ich wunderte mich schon, wie jemand an meine Uni-Mail kommen konnte...

keiner 18. Jul 2012

http://www.boxcryptor.com/?lang=de http://www.cloudfogger.com/de/ Und sogar jeweils...

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  2. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  3. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  4. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  5. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  6. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  7. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  8. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  9. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  10. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel