Mögliche Windows-Blue-Vorschau: Nächste Microsoft-Konferenz Ende Juni ganz in Blau
Der grobe Inhalt für die Build Windows ist bekannt. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Mögliche Windows-Blue-Vorschau Nächste Microsoft-Konferenz Ende Juni ganz in Blau

Microsofts Build-Windows-Konferenz Mitte 2013 wird voraussichtlich einen Großteil der Microsoft-Produkte abdecken, auch die Xbox - und vermutlich Windows Blue. Das legt die Farbe der Konferenzwebsite nahe.

Anzeige

Microsofts Build-Windows-Webseite weist deutlich auf die Präsentation des neuen Windows Blue hin. Die Webseite hält der Konzern komplett in der Farbe Blau. Bei der ersten Build Windows dominierte noch die Farbe Grün. Außerdem sind die Themen grob bekanntgegeben worden.

Auf der Webseite werden die Produkte jeweils ohne Versionsnummer aufgeführt. Statt Xbox 360 steht dort der allgemeine Name Xbox. So verhält es sich auch bei Windows, Windows Phone, Windows Azure, Office 365, Visual Studio und dem Internet Explorer. Von Windows Phone gibt es vermutlich auch eine Blue-Version, was bereits aus Stellenanzeigen hervorging. Zu den meisten anderen Produkten sind die Informationen bestenfalls vage.

Seit dem Windows-Blue-Leak sind Details zum nächsten Windows bekannt. Aus dem 32-Bit-Build geht zudem hervor, dass Microsoft am Internet Explorer 11 arbeitet. Der endgültige Name von Windows Blue steht noch nicht fest. Intern meldet sich die Version als Windows 6.3.

Für Microsoft würde sich die diesjährige Build Windows als Plattform für eine erste Vorschau auf das neue Betriebssystem Windows Blue anbieten. Im September 2011 hatte Microsoft damals auf der Build Windows 8 erstmals im Detail präsentiert und eine Entwicklervorschau zum Download freigegeben.

Microsoft wird die Build Windows zwischen dem 26. und dem 28. Juni 2013 stattfinden lassen. Eine Registrierung für die Konferenz, die in diesem Jahr in San Francisco im Moscone Center stattfinden wird, ist ab dem 2. April möglich. Die Preise beginnen bei fast 1.600 US-Dollar (netto).


Massel29 01. Apr 2013

Sehe ich genau so wie mein Vorposter! Die Leute die jetzt allgemeingültig sagen "Win 8...

blubberlutsch 28. Mär 2013

ist ja fast schon cyan.. Ohne irgendeinen Kontrast oder sowas sieht das schäbig aus.

hypron 28. Mär 2013

Passten das denn jemals? An ein "Fenster" hab ich da noch nie gedacht.

virtual 28. Mär 2013

MS wird die Bezeichnung "Service Pack" nicht mehr verwenden. Mit ServicePacks der...

Crass Spektakel 28. Mär 2013

Endlich steht Microsoft zum Fundament von Windows: Der Bluescreen :-) Wobei bei W8 die...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  2. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  3. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Anno

    Erschaffe ein Königreich auf dem iPad

  2. AWS

    Amazon eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

  3. Matthew Garrett

    Linux-Container müssen noch sicherer werden

  4. Stiftung Warentest

    Neue DSL-Kunden müssen rund fünf Wochen warten

  5. Ryse

    Erster Patch erhöht die Bildrate von Maxwell-Grafikkarten

  6. Test Civilization Beyond Earth

    Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle

  7. Android

    Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

  8. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  9. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  10. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel