Screenshot des Bilderrahmens (Quelle: Video siehe Text)
Screenshot des Bilderrahmens (Quelle: Video siehe Text) (Bild: Golem.de)

Modern Warfare 2 Activision zieht Multiplayermap wegen Koranzitat zurück

Ein Koranzitat auf einem Bilderrahmen, der über einer Toilette aufgehängt ist: Dieses Detail hat dazu geführt, dass Activision eine Karte von Modern Warfare 2 aus der Onlinerotation entfernt hat.

Anzeige

Activision hat in den vergangenen Tagen Favela, eine der beliebteren Multiplayerkarten von Call of Duty: Modern Warfare 2, aus der Onlinerotation entfernt. Grund sind die Beschwerden von muslimischen Spielern, die in zwei Bilderrahmen ein Koranzitat gefunden hatten. Beide Bilder und ihre Rahmen hängen in einem Badezimmer, einer davon direkt über einer Toilette.

 
Video: Message to Infinity Ward From Muslims

In einer Erklärung gegenüber dem US-Magazin Kotaku.com entschuldigt sich Activision bei allen, die sich von der Abbildung beleidigt fühlen. Das Unternehmen bedankt sich ausdrücklich für die Hinweise auf das Zitat, das dem Propheten Mohammed zugeschrieben wird. Man arbeite derzeit an einer neuen Version der Karte, die in aktualisierter Form demnächst veröffentlicht werden solle.

In einem Youtube-Video mit den problematischen Bilderrahmen schreibt ein anonymer Spieler auch auf Arabisch, er wisse, dass andere Spieler über das Entfernen der Map verärgert seien. Er habe das Entwicklerstudio Infinity Ward aber nur gebeten, die Bilderrahmen zu entfernen - und das sei sein gutes Recht. Dass der Spieler tatsächlich Activision oder Infinity Ward informiert hat, ist nicht bestätigt.


ikosaeder 16. Okt 2012

Wenn sich jemand einen Weihnachtsbaum auf die Toilette stellen will, soll er doch. Und...

ElMario 09. Okt 2012

von Nichtmuslimen bestätigt

Garalor 09. Okt 2012

i like! bitte lass sie das so einbauen in die nächste map! holy water - holy shit...

cry88 09. Okt 2012

zumindestens bei den konsolen kostet so ein hotfix immer ne menge. die werden das wohl...

Test_The_Rest 09. Okt 2012

Nicht DER Islam, nicht DAS Christentum! Nur Vertreter davon! Solange DIE Menschen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/in
    HELBAKO GmbH, Heiligenhaus
  2. Senior Technical Director Internet Backbone (m/w)
    Deutsche Telekom Technik GmbH, Münster
  3. Anwendungsbetreuer/in / Programmierer/in
    NEW Service GmbH, Mönchengladbach
  4. Softwareentwickler/in Backend für Connected Driving
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  2. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  3. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  4. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  5. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  6. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  7. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  8. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert

  9. Let's Play

    Machinima muss bezahlte Youtube-Videos kennzeichnen

  10. Not so smart

    Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

  1. Re: VoIP-Umstellung gestaltet sich meist als Drop...

    zu Gast | 19:04

  2. Re: Nvidia wirds schon richten

    Buttermilch | 19:02

  3. Re: Faxproblem wird auch komplett verschwiegen

    Raulsinropa | 18:59

  4. können Sie gleich wieder aufhören, das wird...

    McFly | 18:58

  5. Re: suche Touch Player für Partys

    Legacyleader | 18:57


  1. 19:00

  2. 18:14

  3. 18:09

  4. 17:34

  5. 16:42

  6. 16:33

  7. 16:04

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel