Windows Quickstart Kit
Windows Quickstart Kit (Bild: Microsoft)

Modern.IE Microsoft lockt Mac-Entwickler

Microsoft erweitert seine unter Modern.IE zusammengefassten Entwicklerwerkzeuge um das Windows Quickstart Kit für Mac-Entwickler, das eine Virtualisierungssoftware für Mac OS X und Windows 8 umfasst.

Anzeige

Mit dem Windows Quickstart Kit will Microsoft Mac-Entwickler dazu bewegen, ihre Webapplikationen auch mit dem Internet Explorer 10 zu testen. Dafür beinhalten die Quickstart Kits Parallels Desktop 8 und eine Lizenz für Windows 8 Pro auf einem USB-Stick. Diesen verschickt Microsoft gegen eine Spende in Höhe von 25 US-Dollar, wobei die Entwickler festlegen können, an wen das Geld gehen soll. Abgewickelt wird das limitierte Angebot über Swish.

Wie bisher bietet Microsoft über Modern.IE auch die Nutzung von Browserstack für drei Monate kostenlos an. Der Cloud-Dienst erlaubt es, Webapplikationen in zahlreichen Browserversionen auf unterschiedlichen Betriebssystemen zu testen.

Darüber hinaus erweitert Microsoft sein Angebot an virtuellen Maschinen für Entwickler. Ab sofort stehen auch Images mit Internet Explorer 10 unter Windows 7 und Internet Explorer 8 unter Windows XP zum Download bereit. Zudem gibt es alle Varianten nun auch für Parallel auf dem Mac.

Auch die unter Modern.IE verfügbaren Werkzeuge zur Prüfung von Webseiten wurden verbessert. So soll es nun unter anderem möglich sein, Webseiten hinter Firewalls auf Probleme mit dem IE zu testen.


tomate.salat.inc 03. Apr 2013

Warum werden solche Aktionen immer runtergespielt? Ist doch eine nette Geste von...

schipplock 03. Apr 2013

war auch zu gut, um wahr zu sein :). http://www.modern.ie/en-us/virtualization-tools...

Netspy 02. Apr 2013

Und nun ist auch schon alles ausverkauft.

Geistesgegenwart 02. Apr 2013

Mit diesem Skript hier: https://github.com/xdissent/ievms Läd automatisch (und legal) die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für die IT-technische Unterstützung der Haushaltsabteilung im Referat II A 7
    Bundesministerium der Finanzen, Berlin
  2. Referent Datenbank (m/w)
    Universitätsklinikum Heidelberg, Heidelberg
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software für den Bereich Firmware Smart-TV-Anwendung
    Metz Consumer Electronics GmbH, Zirndorf Raum Nürnberg
  4. Requirements Engineer / Business Analyst (m/w)
    afb Application Services AG, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  3. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo Yoga Tab 3 Pro

    10-Zoll-Tablet mit eingebautem 70-Zoll-Projektor

  2. Smartwatches

    Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

  3. Umfrage

    Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming

  4. Asus GX700

    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

  5. Testlauf

    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

  6. Mate S im Hands On

    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

  7. Smartwatch

    Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch

  8. Sonys Xperia-Z5-Modellreihe im Hands on

    Das erste Smartphone mit 4K-Display

  9. Für unterwegs und Homeoffice

    Telekom bietet den neuen Service "One Number"

  10. Copyrightstreit um Happy Birthday

    Kinderlieder gegen Time Warner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows 10 Kommunikation mit Microsoft lässt sich nicht ganz abschalten
  2. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  3. Toshiba Satellite Click Mini im Test Kein Convertible für jeden Tag

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. AOMedia Webfirmen wollen einheitlichen und lizenzfreien Videocodec
  2. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  3. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"

  1. Re: 15 minutes of fame...

    Clooney_Jr | 06:14

  2. Erfahrung mit full hd auf 5 Zoll (nexus5)

    pk_erchner | 06:09

  3. Re: Google versucht Microsoft zu kopieren...

    Little_Green_Bot | 05:49

  4. Re: Wer kauft einen Fernseher wegen dem Smart TV?

    Tobias Claren | 05:40

  5. Re: Google Plus Icon

    Tzven | 04:56


  1. 22:20

  2. 21:45

  3. 21:17

  4. 18:20

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 17:24

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel