Abo
  • Services:
Anzeige
Intels Silvermont-Architektur
Intels Silvermont-Architektur (Bild: Intel)

Modellnummern Intels Silvermont auch für Notebooks und Desktops

Der Nachfolger der Atom-Architektur wird nicht nur für Tablets und Smartphones, sondern auch für Notebooks, Desktops und Embedded-Geräte angeboten. Das geht aus einer inoffiziellen Liste von bisher unbekannten Modellen hervor.

Anzeige

Im chinesischen sozialen Netzwerk Baidu hat ein Hardwarehersteller eine Liste mit Silvermont-CPUs veröffentlicht. Darin sind neben den schon bekannten Celerons und Pentiums - den Namen Atom verwendet Intel nur noch für manche andere Silvermont-Modelle - auch neue CPUs aufgeführt.

  • Inoffizielle Daten zu Silvermont-CPUs (Tabelle: Baidu/Screenshot: Golem.de)
Inoffizielle Daten zu Silvermont-CPUs (Tabelle: Baidu/Screenshot: Golem.de)

Alle Prozessoren mit Silvermont-Architektur haben den gemeinsamen Codenamen Bay Trail. In der aktuellen Liste sind aber weitere Untergruppen zu finden: Bay Trail-I für Embedded-Geräte, Bay Trail-M für einfache Notebooks und Bay Trail-D für Desktops.

Bei diesen Gruppen gibt es erstmals auch konkrete Angaben zur Leistungsaufnahme, interessant sind vor allem die M-Modelle. So soll das dort schnellste Modell Pentium N3510 mit vier Kernen bei 2,0 GHz nur 7,5 Watt TDP erreichen. Intels neue Angabe der "Scenario Design Power" (SDP), die bei typischen Anwendungen erreicht wird, liegt für diese CPU bei nur 4,5 Watt.

Den sparsamsten mobilen Silvermont, Celeron N2805 mit zwei Kernen bei 1,46 GHz und 4,5 Watt TDP, 2,5 Watt SDP, sortiert die chinesische Tabelle zwar bei den Notebook-CPUs ein. Aus einer anderen Quelle war aber kürzlich zu hören, dass dieser Prozessor auch für Tablets vorgesehen ist.

Wann die neuen Chips auf den Markt kommen, geht aus der jüngsten Veröffentlichung wie bei bisherigen inoffiziellen Angaben auch nicht hervor. Intel selbst hatte jedoch mehrfach versprochen, dass insbesondere Tablets schon zum Weihnachtsgeschäft verfügbar sein sollen. Vor allem die Embedded-Versionen, die von den Geräteherstellern lange getestet werden, dürften aber erst später erscheinen.


eye home zur Startseite
redmord 04. Jul 2013

Yoga 11 mit x86 und den selben Specs wie das aktuelle haben will. Ohne Lüfter ein Muss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Agent 47

    Der Hitman unterstützt bald HDR

  2. Mietwochen

    Media Markt vermietet Elektrogeräte ab einem Monat Laufzeit

  3. Nintendo

    Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

  4. Illegales Streaming

    Kinox.to nutzt gleichen Google-Trick wie Porno-Hoster

  5. DACBerry One

    Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog

  6. Samsungs Bixby

    Galaxy S8 kann sehen und erkennen

  7. Schweizer Polizei

    Drohnenabwehr beim Weltwirtschaftsforum in Davos

  8. Crashuntersuchung

    Teslas Autopilot reduziert Unfallquote um 40 Prozent

  9. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  10. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Aliexpress DAC

    ohinrichs | 10:46

  2. Re: Intel...

    HubertHans | 10:46

  3. Re: Fehlkommunikation ist dennoch Schuld

    jsm | 10:45

  4. Re: Das Haupt-Problem ist Hacking

    cobana | 10:45

  5. Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    HanSwurst101 | 10:45


  1. 10:41

  2. 10:26

  3. 09:57

  4. 09:29

  5. 08:50

  6. 08:33

  7. 07:34

  8. 07:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel