Anzeige
Skyrim 1.4 und Steam machen die Mod-Installation einfach
Skyrim 1.4 und Steam machen die Mod-Installation einfach (Bild: Bethesda Softworks)

Modding Deluxe: Skyrim-PC-Update auf Version 1.4 erschienen

Skyrim 1.4 und Steam machen die Mod-Installation einfach
Skyrim 1.4 und Steam machen die Mod-Installation einfach (Bild: Bethesda Softworks)

Das Skyrim-Update 1.4 ist fertig. Bethesda Softworks bereitet das erfolgreiche Rollenspiel damit auf ein einfaches Installieren und automatisches Aktualisieren von Skyrim-Mods vor.

Die Windows-Version von The Elder Scrolls 5: Skyrim wird über Steam seit kurzem auf die Version 1.4 aktualisiert. Zuvor gab es eine Betaphase für das Update, das nicht nur für die Modding-Community, sondern auch für an Mods interessierte Nutzer relevant ist.

Anzeige

Dabei spielt Steam eine große Rolle, denn Skyrim 1.4 unterstützt den Steam Workshop. Über eine an Skyrim angepasste Version, den Skyrim Workshop können künftig Mods an Spieler verteilt werden. Der Launcher von Skyrim ist nun in der Lage, in Steam aktivierte Mods automatisch zu installieren und aktuell zu halten.

Zur Erstellung der Mods bereitet Bethesda ein Skyrim-eigenes Entwicklerpaket vor, das Creation Kit, das eine neue Scriptsprache und einen umfangreichen grafischen Editor mit sich bringt. Nach einem Betatest soll es in Kürze verfügbar sein. Und damit entwickelte Mods können dann über den Skyrim Workshop auch anderen Spielern zur Verfügung gestellt werden. Der Skyrim Workshop und das Creation Kit befinden sich laut Bethesda-Blog kurz vor der Fertigstellung.

Bis jetzt gibt es das Skyrim-Update 1.4 nur für den PC, für Xbox 360 und PS3 soll es aber demnächst folgen. Einen genauen Termin nannte Bethesda nicht, nur dass die Updates für die beiden Konsolen in dieser Woche an Sony Computer Entertainment und Microsoft geschickt werden sollen. Auf den Konsolen fehlen die Modding-Möglichkeiten der PC-Version. Skyrim 1.4 bringt aber auf allen Systemen viele Verbesserungen mit sich, es repariert Quests und beseitigt Fehler. Zudem wird laut Bethesda die Leistung und der Speicherverbrauch optimiert. Bei der PS3-Version wurden weitere Optimierungen vorgenommen, die bei langen Spielsitzungen auftretende Leistungsprobleme vermeiden sollen.


eye home zur Startseite
owmelaw 02. Feb 2012

Stürzen Sie sich nicht zu enthusiastisch auf derzeitige Mods, das noch nicht vorhandene...

shazbot 02. Feb 2012

und ohne jetzte groß Werbung machen zu wollen, aber ich bastel derzeit an einem kleinem...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TechniData IT-Service GmbH, Möglingen bei Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€
  2. 13,97€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Kinderfeste verbieten!

    plutoniumsulfat | 22:26

  2. Re: Habe bei Wikipedia eine Zeit Beitraege gemacht

    BobQuentok | 22:19

  3. Re: Wow! 1.7*10^9 m³ ... das ist schon eine Menge..

    Eheran | 22:17

  4. Re: Braucht man unbedingt für Whatsapp und Fratzbuch!

    nightmar17 | 22:16

  5. Re: Das ist doch alles nicht relavent und auch...

    plutoniumsulfat | 22:14


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel