Apples iOS 6.1 ist da.
Apples iOS 6.1 ist da. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Mobilfunkprobleme Apple veröffentlicht iOS 6.1.1 für iPhone 4S

Um die Mobilfunkprobleme des iPhone 4S zu lösen, hat Apple ausschließlich für dieses Smartphone iOS 6.1.1 veröffentlicht. Eine neue Jailbreak-Software steht ebenfalls bereit.

Anzeige

Apple hat ein Update seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht, das die Probleme im Bereich Mobilfunk beheben soll, die mit iOS 6.1 entstanden sind. Das Update ist nur für das iPhone 4S erschienen und 23 MByte groß.

Kurz zuvor waren Warnungen sogar von Vodafone bekanntgeworden, die Vorversion 6.1 nicht auf das iPhone 4S zu spielen. Der Mobilfunkprovider hatte in Großbritannien seine Kunden vor der Installation des Updates in einem offiziellen Forumsbeitrag gewarnt. Demnach kann es zu Problemen mit 3G-Verbindungen kommen. Betroffen seien sowohl Telefongespräche als auch Datenverbindungen.

Ob Apple mit iOS 6.1.1 auch die Akkuprobleme abstellt, von denen viele Nutzer berichteten, geht aus den knappen Veröffentlichungsnotizen nicht hervor.

Mit iOS 6.1 hatte Apple die LTE-Unterstützung von iPhones und iPads erweitert und weltweit 36 weitere Telekommunikationsanbieter und 23 iPad-Mobilfunkanbieter hinzugefügt. Davon profitierten Nutzer in Italien, Dänemark, Finnland, der Schweiz, den Philippinen und einigen Ländern des Nahen Ostens. Darüber hinaus wurden Änderungen bei iTunes Match und der Oberfläche vorgenommen und für die USA eine Kauffunktion für Kinotickets über Siri eingebaut.

Wer das Update auf iOS 6.1.1 nicht über iTunes und Kabelverbindung, sondern per WLAN einspielen will, muss in den iOS-Geräten in den Einstellungen die Softwareaktualisierung auswählen.

Nachtrag vom 12. Februar 2013, 10:10 Uhr

Ein neuer Evasi0n-Jailbreak von Evad3rs in Version 1.3 soll nun auch iOS 6.1.1 auf dem iPhone 4S unterstützen. Offenbar hat Apple die Lücke, mit der der Jailbreak überhaupt möglich ist, beim Update nicht geschlossen. Der Meldungstext wurde entsprechend angepasst.


caso 13. Feb 2013

Sorry falsch verstanden.

Fuchs 12. Feb 2013

Nein, den Bug hatte ich bisher nicht, aber danke der Nachfrage :-)

zettifour 12. Feb 2013

Hmmm....probier mal Folgendes, einzeln oder alles: - alle Apps aus der Taskbar...

ad (Golem.de) 12. Feb 2013

Dankeschön!

Kommentieren



Anzeige

  1. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  2. IT-Experte (m/w) Client Applikationsmanagement
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut
  4. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One Konsole inkl. Evolve [Xbox One]
    349,00€
  2. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: punkt für apple!

    Sander Cohen | 01:25

  2. Ganz toll

    HerrMannelig | 01:09

  3. Re: Buah. Potthässlich.

    Paralyta | 00:56

  4. MR. CARDBOARD's ORIGINAL

    realKibou | 00:46

  5. Re: UI?

    sehr_interessant | 00:44


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel