Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia-Lumia-Werbung in New York
Nokia-Lumia-Werbung in New York (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Mobilfunkbetreiber: "Nokias Lumia würde sich mit Android besser verkaufen"

Nokia-Lumia-Werbung in New York
Nokia-Lumia-Werbung in New York (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Ein großer europäischer Mobilfunkbetreiber hätte das Lumia von Nokia lieber mit Android-Betriebssystem. Denn "dann wäre es viel leichter zu verkaufen." Andere klagen, dass ein technisch nicht überragendes Smartphone wie das Lumia mehr Werbung benötige.

"Wenn das Lumia mit derselben Hardwareausstattung mit Android und nicht mit Windows gekommen wäre, wäre es viel leichter zu verkaufen", sagte ein ranghoher Manager eines großen europäischen Mobilfunkbetreibers der Nachrichtenagentur Reuters. Reuters sprach mit mehreren Managern, die verantwortlich für das Smartphone-Sortiment der Netzbetreiber sind.

Anzeige

"Niemand kommt in einen Laden und fragt nach einem Windows Phone", sagte der Manager, dessen Unternehmen seit Dezember 2011 das Lumia 800 und das 710 verkauft, zu Reuters. Nokia versuche, sich zwei sehr schwierigen Herausforderungen zugleich zu stellen: sein verlorenes Ansehen bei Smartphones wiederherzustellen und Windows Phone 7 von Microsoft zum Erfolg zu verhelfen.

Lumia: technisch nicht überragend

Ein anderer Mobilfunkmanager betonte, dass es gut wäre, wenn die Dominanz von Apple reduziert werden könne.

Ein Sprecher eines dritten Netzbetreibers sagte Reuters, dass sich das Lumia zu einem niedrigeren Preis besser verkaufen würde, denn es sei technisch "nicht überragend".

Netzbetreiber wünschten sich zudem, dass Microsoft mehr für die Werbung der Windows-7-Smartphones tun würde: Ein Manager erklärte zur Lumia-Reihe: "Wir öffnen unsere Geschäfte für sie und schulen unser Personal, ihre Geräte zu verkaufen. Mehr können wir nicht tun." Wenn Nokia und Microsoft in ihrer Situation erfolgreich sein wollten, dann müssten sie entweder ein wirklich extrem innovatives Produkt liefern oder mit einem riesigen Marketingbudget die Nachfrage der Kunden schaffen. "Beides haben sie bisher nicht getan."


eye home zur Startseite
micu 19. Apr 2012

vgl. N9

MistelMistel 19. Apr 2012

Vorallem da auf S40 kein Symbian läuft. ;-)

Charles Marlow 19. Apr 2012

Und ich schaue jetzt demonstrativ nicht auf XDA-Dev usw. nach, ob es für das Lumia schon...

kmork 19. Apr 2012

Es sind übrigens die Quartalszahlen draußen... sieht nicht gut aus für Nokia: http...

neocron 19. Apr 2012

richtig, und deshalb sagte er auch "Der Aufwand diese Geräte zu administrieren viel zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  4. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten
  3. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Re: Gags auf Kosten von Apple?

    Moe479 | 04:32

  2. Re: Hallo Regulierungsbehörde?

    postb1 | 04:09

  3. Re: Ein Pranger für Geräte mit Sicherheitslücken

    Apfelbrot | 04:02

  4. Re: Und immer noch kein Wetter im Lockscreen...

    Grortak | 03:55

  5. Re: Wieso überhaupt löschen?

    quasides | 03:55


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel